PLAYNATION NEWS The Order: 1886

The Order: 1886 - Wird nur ein Ende haben

Von - News vom 01.07.2014, 15:33 Uhr
The Order: 1886 Screenshot

Trotz Quick-Time-Events, die meistens darauf schließen lassen, dass ein Spiel mehrere Enden hat, kommt The Order: 1886 mit nur einem aus. Marc Turndorf von Ready At Dawn Studios erklärte, dass das Actionspiel linear aufgebaut ist und demnach nur ein konkretes Ende aufweisen wird.

The Order: 1886 wird unter anderem auch mit Quick-Time-Events ausgestattet sein. Grund dafür ist, dass dies den narrativen Effekt noch verstärken soll, denn das Game soll besonders durch die Storyline den Spieler mit den den Charakteren mitfühlen lassen. Bei vielen Games, sei es Heavy Rain oder Beyond: Two Souls, ließen QTEs oftmals darauf schließen, dass man die Story damit beeinflussen kann und es verschiedene Enden gibt.

Dies wird bei dem Action-Adventure aus dem Hause Ready At Dawn nicht der Fall sein. So zielen die Entwickler auf nur ein konkretes Ende ab. "Es ist eine Erfahrung, die auf Story basiert und linear gestaltet ist. Es wird einige Verzweigungen und verschiedene Arten geben, Dinge zu tun, doch wir versuchen eine Geschichte mit einem fesselnden Ende zu erzählen", so Marc Turndorf von Ready At Dawn gegenüber GamingBolt.

The Order: 1886 erscheint am 20. Februar 2015 exklusiv für die PlayStation 4.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Order: 1886

The Order: 1886 The Order: 1886 - Brustwarzen wurden in japanischer Version entfernt The Order: 1886 The Order: 1886 - Fortsetzung bereits geplant? The Order: 1886 The Order: 1886 - Entwickler nicht einverstanden mit Wertungen The Order: 1886 The Order: 1886 - Launch-Trailer und Sarazar startet Let's Play The Order: 1886 The Order: 1886 - Launch-Trailer zum Actiontitel The Order: 1886 The Order: 1886 - Story-Trailer zum PS4-Hit Saturn Saturn - Neues Prospekt mit unglaublichen Angeboten und Technik-Highlights ist da! PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018