PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Map-Spotlight: Ab in die Renaissance

Von Dustin Martin - News vom 09.01.2015, 16:12 Uhr
Minecraft Screenshot

Minecraft in seiner ursprünglichen Form ermöglichte seinen Spielern vor allem eins: Unendliche Welten, unendliche Möglichkeiten, sie zu verändern, zu gestalten, zu entdecken. Nach sechs Jahren Arbeit hat ein Spieler nun seine Map fertiggestellt. Die Stadt im Renaissance-Stil glänzt.

Immer wieder berichten wir über Welten in Minecraft, an denen über lange Zeiträume hinweg gearbeitet wurde. Teils werden sie auf Server gebaut, teils von einer Einzelperson am eigenen Rechner in der Freizeit. Die neueste Map, die wir euch heute vorstellen wollen, ist von einem Einzelspieler erstellt worden.

Er gestaltete die Spielwelt im Renaissance-Stil, die Gebäude und die Landschaft hat er vollständig umgeformt. Insgesamt sechs Tage hat er an der Karte gesessen und sie in der PC-Version von Minecraft geschaffen. Immer wieder hat er neue Gebäude hinzugefügt, neue Wege gebaut, einige Kleinigkeiten in der Landschaft ergänzt.

Einige Screenshots zur Minecraft-Map, die der Ersteller „kenofox“ selbst „Blugough“ getauft hat, haben wir in unserer Galerie für euch. Unterhalb dieser Zeilen haben wir des Weiteren noch ein Video, das ziemlich beeindruckend veranschaulicht, wie viel Arbeit in dieser Karte steckt. Den Download findet ihr hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Texturen-Update angekündigt: Neues Grafik-Paket jetzt verfügbar Minecraft Minecraft - Weshalb es keine Fortsetzung geben wird Minecraft Minecraft - Film-Umsetzung mit Problemen: Release nicht einzuhalten Minecraft Minecraft - Zweiter Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Amazon Amazon - Nintendo Switch jetzt als Angebot des Tages! Netflix Netflix - Neu im Januar 2019: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote zum Wochenende!