PLAYCENTRAL NEWS Miitomo

Miitomo - Erste App ist das soziale Netzwerk Miitomo

Von Dustin Martin - News vom 29.10.2015, 11:10 Uhr
Miitomo Screenshot

Miitomo heißt die erste App, die Nintendo nun vorstellte. Dabei handelt es sich aber nicht um ein Spiel, sondern viel mehr um ein soziales Netzwerk. Mit Miitomo können wir Mii-Charaktere erstellen, die dann selbstständig mit unseren Antworten Gespräche mit Freunden führen.

Eine gute Resonanz gab es nicht zur ersten Smartphone-App von Nintendo. Genauer gesagt sah sie sogar ziemlich schlecht aus für das japanische Traditionsunternehmen, die Aktien von Nintendo gingen nach der Ankündigung in den Keller. Miitomo heißt die App, die überraschenderweise kein Spiel für Android und iOS ist, sondern ein soziales Netzwerk.

Der Games-Entwickler geht dabei aber zumindest neue Wege, wie sich bei den Details von Miitomo zeigt. Wir erstellen in der App die bekannten Mii-Figuren und beantworten anschließend einige Fragen. Mit diesen Antworten unterhält sich unser Mii anschließend – ohne, dass wir ihn dabei steuern.

Das soll unter anderem bestehende Freundschaften vertiefen sowie schüchternen Menschen die Chance geben, leichter Freundschaften aufzubauen und zu pflegen. Der Release-Termin von Miitomo ist auf März 2016 angesetzt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Miitomo

Miitomo Miitomo - Miitomo startet am Donnerstag Miitomo Miitomo - Erste App ist das soziale Netzwerk Miitomo PlayStation Plus PlayStation Plus - Neu im September 2019: Kostenlose Spiele werden diese Woche enthüllt gamescom 2019 gamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live: Alle neuen Gaming-Infos aus der Show
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Diese Filme verschwinden im Juli aus dem Angebot