PLAYNATION NEWS Mario Kart Tour

Mario Kart Tour - Veröffentlichung der Mario Kart Smartphone-Version erneut verschoben

Von Sebastian Riermeier - News vom 31.01.2019, 13:36 Uhr
Mario Kart Tour Screenshot
© Nintendo

Schon Anfang letzten Jahres wurde eine mobile Version des beliebten Rennspiels Mario Kart angekündigt. Nach langem Warten sollte das Spiel im April 2019 dann endlich veröffentlicht werden. In einem neuen Statement von Nintendo wurde jedoch nun ein späteres Erscheinungsdatum verkündet.

Im Moment scheint es bei Nintendo einige Schwierigkeiten zu geben. Nachdem verkündet wurde, dass die heißerwartete Fortsetzung der Metroid Prime-Reihe um unbestimmte Zeit verschoben wird, gibt es erneut schlechte Neuigkeiten. Die Veröffentlichung von Mario Kart Tour, welches eine Smartphone-Version des beliebten Mario Kart werden soll, wird sich ebenfalls um einige Monate verzögern.

Super Smash Bros. Ultimate Super Smash Bros. Ultimate Piranha-Pflanze ab sofort verfügbar!

Veröffentlichung im Sommer 2019

Schon Anfang 2018 durften wir uns über die ersten Informationen eines Handy-Ablegers des Rennspiels aus dem Mushroom-Königreich freuen. Danach wurde es jedoch lange Zeit still um das Spiel. Nintendo versprach damals, dass die App bis Ende März 2019 erscheinen soll. In einem neuen Statment zum Vierteljahresbericht des Unternehmens wurde dies jedoch revidiert:

"In den verschiedenen App-Stores sollte Mario Kart Tour noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Jedoch wurde zur Verbesserung der Qualität und Erweiterung des Contents nach dem Launch der Veröffentlichungstermin auf den Sommer 2019 verschoben."

Fans von Mario und Co. müssen sich also noch etwas gedulden, wenn sie selber keine Switch haben und mit ihren Freunden auf dem Handy ein freundliches Rennspiel angehen möchten. Eine gute Nachricht bleibt jedoch bestehen: Mario Kart Tour wird höchstwahrscheinlich als kostenlose App verfügbar sein. Das schließt jedoch nicht Ingame-Käufe oder Mikrotransaktionen aus. Ob wir direkt alle Charaktere und Rennstrecken mit dem Download des Smartphone-Spiels erhalten werden ist unwahrscheinlich, da andere Apps in Verbindung mit Nintendo, wie etwa Pokemon GO, ihren Profit über genau solche Kaufoptionen erhalten.

Nintendo Switch Nintendo Switch Update für Version 7.0.0 veröffentlicht, hier sind alle Patchnotes

Vorbild in Hinsicht von Mikrotransaktionen wird höchtwahrscheinlich das Smartphone-Strategiespiel Fire Emblem: Heroes sein, das laut Nintendo durch Ingame-Käufe einen Profit von über fünf Millionen US-Dollar innerhalb der ersten Woche nach Veröffentlichung machen konnte. Allgemein geht es Nintendo momentan in Sachen Einkommen sehr gut: Im Jahr 2018 wurden ca. 32,27 Millionen Nintendo Switch-Konsolen verkauft. Weiterhin wurden Spiele wie Super Smash Bros. Ultimate und Pokémon: Let’s Go bis zu jeweils 12 Millionen mal vertrieben . Das meistverkaufte Spiel bleibt aber Mario Kart 8 Deluxe, mit 15,02 Millionen Einheiten.

Somit ist es sicherlich in Nintendos Interesse, Mario Kart Tour so ansprechend wie möglich zu gestalten, um einen erneuten Hit bei den Käufern zu erlangen.

© Nintendo

KOMMENTARE

News & Videos zu Mario Kart Tour

Mario Kart Tour Mario Kart Tour - Veröffentlichung der Mario Kart Smartphone-Version erneut verschoben Mario Kart Tour Mario Kart Tour - Wird zum Start kostenlos angeboten Mario Kart Tour Mario Kart Tour - Neues Mario Kart für mobile Endgeräte angekündigt PlayStation Plus PlayStation Plus - Neu im Juni 2019: Kostenlose Spiele werden übermorgen enthüllt Saturn Saturn - Sparen zum Wochenende: Das sind die besten Schnäppchen!
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Neuer Teaser hinterlässt fragende Gesichter