PLAYCENTRAL NEWS Games

Games - Saints Row 4: Viele DLCs geplant

Von Dustin Martin - News vom 25.03.2013, 15:14 Uhr
Games Screenshot

Saints Row 4 soll noch mehr Inhalte erhalten, als sein Vorgänger. Außerdem versucht sich Deep Silver an den Plänen aus THQ-Zeiten.

Jim Boone, Senior Producer von Saints Row 4, hat nun die Pläne rund um die DLCs zum Titel offenbart. Demnach werde Saints Row 4 viel mehr Inhaltserweiterungen erhalten, als sein Vorgänger. Außerdem sei ein langfristiger DLC-Support geplant. Am Hauptcontent der Kamapgne habe man nur wegen der DCLs jedoch nicht herumgefuscht - für die Erweiterungen gebe es ein eigenes Entwicklerteam.

Des Weiteren kündigte man an, dass das ‘Enter the Domatrix’-DLC, welches ursprünglich für Saints Row: The Third erscheinen sollte, nun für den Nachfolger geplant ist. Publisher Deep Silver plant auch, die Pläne des insolventen THQ zu prüfen und sich eventuell nach diesen zu richten.

Saints Row 4 soll - wie sein Voränger auch - einen langfristigen DLC-Support erhalten. Der Spieler soll so in den Genuss von noch mehr Inhalten kommen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Die größten Spielewelten: The Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich Games Games - Seit 10 Jahren: Spieler holt sich täglich mindestens ein neues Achievement Games Games - Microsoft und Sony machen gemeinsame Sache Games Games - Gameplay-Trailer zu Power Rangers: Battle for the Grid stellt Kämpfer vor Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de