PLAYNATION NEWS Fortnite

Fortnite - Epic verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

Von Patrik Hasberg - News vom 13.10.2017, 11:09 Uhr
Fortnite Screenshot

Cheater in Videospielen sind leider nichts ungewöhnlich und verderben vielen ehrlichen Spielern oft den Spaß. Das Entwicklerstudio Epic Games hat Betrügern in Fortnite nicht nur klar den Kampf angesagt, sondern auch zwei potenzielle Cheater wegen Verstöße gegen Copyright und Endbenutzer-Verträge auf insgesamt 150.000 US-Dollar verklagt.

Cheater machen auch vor dem Battle-Royale-Titel Fortnite von Epic Games nicht halt. Erst vor wenigen Tagen hieß es, dass der Shooter bereits über eine Million Spieler zählt. Allerdings bringt die hohe Spieleranzahl auch diverse Herausforderungen mit sich. So kam es in der Vergangenheit bereits des Öfteren zu Problemen mit Cheatern und Hackern.

Fortnite Fortnite 1000 Cheater gebannt - Duo-Runden und Airdrops im Battle Royale-Update

Epic verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

Epic Games sprach sich daraufhin klar gegen Cheater aus und betonte, dass es die höchste Priorität sei, gegen Spieler vorzugehen, die betrügen. Tausende Cheater wurden bereits gebannt. Doch offensichtlich scheint das nicht genug zu sein, weshalb der Spieleentwickler nun ernst macht.

Dieser hat nun Klage gegen zwei Spieler eingereicht, die gegen das Copyright und die Endbenutzer-Lizenzverträge von Epic verstoßen haben sollen. Beide haben laut Anklage den Code des Spiels verändert und somit den Endbenutzer-Vertrag gebrochen.

Einer der beiden Angeklagten sei bereits neun Mal aus dem Spiel gebannt worden. Weiterhin geht aus der Klage hervor, dass beide Betrüger in Zusammenhang mit einer Webseite stehen, die Cheats anbietet und dort als Support-Mitarbeiter oder als Moderatoren aufgelistet sind. Epic fordert insgesamt Schadenersatz in Höhe von 150.000 US-Dollar.

Beide Klageschriften sind auf der Webseite von Torrentfreak hochgeladen worden und können dort eingesehen werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fortnite

Fortnite Fortnite - Ingame-Turniere und neues Fahrzeug ''Quadramme'' mit Update 6.10 Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream Fortnite Fortnite - Mesut Özil streamt jetzt gerade live auf Twitch Fortnite Fortnite - Skull Trooper zurück im Shop, Skull Ranger als weibliches Pendant Fortnite Fortnite - Trailer zum Battle Pass aus Season 6 mit den wichtigsten Inhalten Fortnite Fortnite - Legendäres Item Port-A-Fortress ist stärker als die alte Fort-Granate Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag