PLAYCENTRAL NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim - Nächster DLC schon in Kürze?

Von Marcel Walter - News vom 06.01.2013, 08:51 Uhr
The Elder Scrolls V: Skyrim Screenshot

Entwickler und Publisher Bethesda hält sich was die arbeiten an neuen DLCs zu The Elder Scrolls V: Skyrim angeht, ziemlich bedeckt. Jedoch könnten sie schon an neuen downloadbaren Inhalten arbeiten. Denn nun sind die ersten möglichen Hinweise dazu aufgetaucht, die auf einen Markenschutzeintrag verweisen. Zenimax, das Mutterunternehmen von Bethesda hat sich nun erneut den Namen 'Redguard' schützen lassen. Dieser Name wurde bereits früher in Zusammenhang mit der The Elder Scrolls-Reihe gebracht und stellte damals ein Third-Person Spin-Off der Reihe dar.

Damit der Name nicht verloren geht, hat sich der Entwickler und Publisher immer wieder erneuern lassen und hat dies zuletzt im August 2012 getan. Es liegt also immer noch die Vermutung in der Luft, dass mit dem Namen noch etwas schickes angestellt wird.

Werden wir demnächst schon den nächsten DLC in den Händen halten können? Die Chancen stehen gut...

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Multiplayer-Mod steht kurz vor Beta-Release The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda: Wenn ihr keine Ports wollt, hört auf, sie zu kaufen The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Die Alexa-App war kein Scherz The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Mehrere Teams arbeiten an größtem Modding-Projekt The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Gameplay-Video zur Nintendo Switch-Version The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Trailer zur Switch-Version zeigt Link-Kostüm Death Stranding Death Stranding - Unsere Review erscheint bereits in zwei Wochen PlayStation Store PlayStation Store - Halloween Sale 2019 gestartet - Bis zu 86 Prozent auf PlayStation 4-Spiele
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Suchbegriffe zum Spiel hatten auf der Porno-Website einen enormen Anstieg zu verzeichnen