PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple - Neues rund um möglichen Apple-Fernseher

Von Marcel Walter - News vom 11.02.2013, 19:13 Uhr
Apple Screenshot

Apple holt sich James Lee für den Display-Bereich an Bord. Dieser hat bei vielen anderen größeren Firmen gearbeitet in unteranderem der Forschung für neue Displays gearbeitet.

Erneut gehen Änderungen im Hause Apple vonstatten. Nun hat sich der Konzern den Display-Experten James Lee ins Boot geholt, welcher schon bei LG Display, Samsung und Candescent Technologies gearbeitet hat. Bei LG war er zuletzt im Forschungsbereich tätig und hat dort an Fernsehern gearbeitet, welche die AMOLED-Technik und gedruckte Displays haben sollen.

Laut den Kollegen von 9to5Mac war er bei Samsung im Forschungsbereich für LCD-Entwicklung tätig gewesen und dort am Start der ersten drei Generationen von LCDs beteiligt. Aufgrund seiner vorhandenen Erfahrungen die er in diesem Bereich mit bringt, würde James Lee bei dem noch in Gerücht stehenden Apple-Fernseher eine große und vor allem wichtige Rolle spielen.

Es lässt sich natürlich auch nicht ausschließen, dass Apple sich ihn nur ins Boot geholt hat, um ihre bisherigen Displays zu verbessern. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Apple holt sich James Lee ins Boot, welcher unteranderem schon für Samsung im Forschungsbereich für neue Displays gearbeitet hat. Wird er schöne Bilder auf das noch in Frage stehende Projekt zaubern?

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Darum hat J.J. Abrams den 500 Millionen Dollar-Deal platzen lassen Apple Apple - Einsteiger-iPad 10.2 vorgestellt und ab jetzt vorbestellbar Apple Apple - iOS 13 mit Multitasking-Neuerungen und Termin Apple Apple - Erstmals mit Always-on in Planung: Apple Watch Series 5 Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Star Wars Star Wars - Wie geht es nach der Skywalker-Saga weiter? Lucasfilm-Chefin spricht offen über die Zukunft Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Gamer stellt unglaublichen Weltrekord im Waffenkurs auf
News zu Vikings

LESE JETZTVikings - Netflix bestätigt neue Wikinger-Serie als Nachfolger zum Serienhit