PLAYNATION NEWS Anthem

Anthem - Day-One-Patch kann jetzt geladen werden: Das müsst ihr wissen!

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.02.2019, 10:21 Uhr
Anthem Screenshot
© Electronic Arts

Passend zum Release in wenigen Tagen wird es einen Day-One-Patch geben, der sich unter anderem auf die Leistung des Spiels konzentriert und zahlreiche Bugs entfernt. Wir haben alle Infos für euch.  

Update: Der Day-One-Patch ist da und kann ab sofort heruntergeladen werden. Für den Download benötigt es rund 5 Gigabyte Festplattenspeicher. Demnach wird das Update passend zum Release am morgigen 22. Februar 2019 bereitstehen. 

Originalmeldung: Wenn ihr über EA Origin Access verfügt, könnt ihr Anthem schon jetzt auf dem PC oder der Xbox One spielen. Das offizielle Release-Datum ist allerdings noch ein paar Tage entfernt. Deshalb lässt der Day-One-Patch noch auf sich warten. Doch wir wissen schon jetzt, was er beinhalten wird.

Anthem Anthem Kurzfilm von Neill Blomkamp enttäuscht, entpuppt sich als Trailer

Day-One-Patch zum Release

Michael Gamble, BioWare-Produzent, hat nun die wichtigsten Spezifikationen des Day-One-Patches verraten. Wir haben euch die essenziellen Verbesserungen übersichtlich aufgezählt:

  • Spieler werden nicht mehr von unsichtbaren Leuten angeschoßen. Ein Problem, das wohl überwiegend bei Streamern auftritt. 
  • Keine Abstürze mehr, wenn Spieler im Fort mit anderen Leuten sprechen.
  • Einige Speicherstände werden auf der Xbox One nicht richtig gesichert, ebenfalls gelöst.
  • Spieler werden teils nach dem Abschluss einer Mission nicht in die Gruft (Tomb) gelassen.
  • Der Radius von Schatztruhen wird vergrößert. Falls ein Spieler aus dem Squad eine Kiste öffnet, bekommen andere Spieler ebenfalls etwas ab, obwohl sie nicht nah dran stehen.
  • Ein Problem mit dem Sound wird mit dem Patch behoben. Während eines Feuergefechts hören Spieler ihre Mitstreiter teils nicht mehr, da die Kommunikation technisch blockiert wird.
  • Ladebildschirme werden nicht schneller fertig durchlaufen, aber einige kamen gar nicht erst zum Ende. Dieser Fehler wird ebenfalls ausradiert. 

Abschließend gibt es noch eine wichtige Randnotiz, denn die Entwickler wollen die generelle Leistung des Spiels verbessern. Die Framerate (FPS) soll glatter laufen und es soll diesbezüglich zu wenigeren Problemen wie Frame-Einbrüche kommen. 

Anthem Anthem So viel kostet die Ingame-Währung, Preise und Inhalte der Mikrotransaktionen bekannt

Wie groß der Day-One-Patch am Ende sein wird, ist bislang noch unklar. Am 22. Februar 2019 ist es jedoch endlich so weit, dann erscheint Anthem weltweit für den PC, die Xbox One und PS4. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Anthem

Anthem Anthem - Elysische Laden fliegen nach einem Monat schon wieder aus dem Shooter Anthem Anthem - Spieler sind besorgt: Ein Teil des Entwickler-Teams wechselt zu Dragon Age 4 Anthem Anthem - Sinkende Spielerzahlen sorgen für lange Matchmaking-Zeiten Anthem Anthem - Große Features wie der Kataklysmus verschoben Anthem Anthem - Der offizielle Launch-Trailer ist da! Anthem Anthem - Erste Gameplay-Demo von der E3 2018 Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme für Juni 2019 enthüllt! Game of Thrones Game of Thrones - Recap Staffel 8 Episode 5 - Asche zu Asche, Staub zu Staub
News zu Game of Thrones

LESE JETZTGame of Thrones - So schaut ihr Season 8, Episode 6 online im Live-Stream