PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege: Nomad und Kaid viel zu stark, Nerf bereits in Arbeit

Von Ben Brüninghaus - News vom 27.11.2018 14:36 Uhr

Zum kommenden Release von Operation Wind Bastion gibt es ein Problem mit den neuen Operatoren Kaid und Nomad. Laut Aussagen der Spieler seien die neuen Kämpfer viel zu stark. Ubisoft werkelt bereits an einer Lösung zu dem Problem.

Bislang machen sich die neuen Operatoren Nomand und Kaid in Rainbow Six: Siege auf den Testservern keine Freunde bei den Spielern. Das Balancing vor dem offiziellen Release scheint hier noch lange nicht zu stimmen. Die Spieler beschweren sich auf sämtlichen Plattformen der Social Media und in Foren wie beispielsweise Reddit. 

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Neuer Operator katapultiert Feinde durch die Luft, ein anderes Gadget elektrisiert

Kaid und Nomad sind "OP"!

Nomad und Kaid sind zu stark, aber woran liegt es nun genau? Im Schnitt beziehen sich die lauten Stimmen auf die Gadgets, die unverhältnismäßig mächtig ausfallen sollen. Um die Spezialfähigkeiten ein wenig abzuschwächen, gibt es nun ein entsprechendes Balancing-Update.

Bei Nomad kommt es zu einer wichtigen Änderung, da die sogenannte Airjab-Mine nun nicht mehr nach dem Abschuss während des Flugs explodiert. Demnach könnt ihr sie nicht mehr direkt auf eure Feinde feuern, um sie buchstäblich in die Lüfte zu katapultieren. Das Projektil benötigt nach dem Eintreffen am Zielort ganze 1,5 Sekunden, bevor es nach Annäherung der Feinde explodieren kann. Dieser Umstand macht das Gadget weniger offensiv. 

Beim Kaid wird die Anzahl der Gadgets reduziert, er wird nur noch zwei Electroclaws mit sich führen und nicht mehr drei. Das heißt demnach, dass nur noch zwei Luken von unten unter Strom gesetzt werden können. Im Vergleich zu Bandit ist das effektiv weniger, der im Gegensatz vier Batterien im Gepäck hat. 

Zudem vergrößert sich der Rückstoß der .44 Mag Semi Auto mit ACOG-Visier, die ebenfalls als viel zu stark eingestuft wurde. Am Ende muss sich herausstellen, ob die Änderungen ausreichen oder ob noch weitere Abänderungen hermüssen. Operation Wind Bastion soll voraussichtlich am 4. oder 6. Dezember 2018 erscheinen. 

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Weltweite Zensur: Ubisoft rudert nach Kritik wieder zurück

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Rainbow: Six Siege Produkt
Rainbow Six: Siege Taktik Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft Montreal
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS