PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5: Erstes große April-Update bringt euch neue Speicheroptionen & Social-Features, jetzt live!

Von Patrik Hasberg - News vom 15.04.2021 08:50 Uhr
PS5 Controller DualSense Lebensdauer
© PlayCentral.de

Update vom 14. April: Ab sofort steht das neue PS5-Update offiziell zur Verfügung. Die vollständigen Patchnotes der Version 21.01-03.00.00 für die PlayStation 5 haben wir euch hier verlinkt.

Originalmeldung vom 13. April 2021: Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat Sony das erste große Systemsoftware-Update für die PS5 angekündigt, das bereits am morgigen Mittwoch, den 14. April weltweit eingeführt wird und neue Funktionen sowie Verbesserungen enthält. Im Folgenden geben wir euch einen Überblick der neuen Funktionen für PS5, PS4 und die PlayStation App.

PS5: Das sind die Inhalte des April-Updates

Speichert PS5-Spiele auf kompatiblen externen USB-Laufwerken: Mit dem April-Update für die PS5 könnt ihr eure PS5-Spiele auf kompatible externe USB-Laufwerke speichern. Von hier aus lassen sich die Titel zudem wieder nahtlos auf den internen Speicher der Sony-Konsole kopieren, wenn ihr sie spielen möchtet. Dieser Vorgang geht insgesamt schneller vonstatten, als die Titel erneut herunterzuladen oder von einer Disc zu kopieren.

Spielen könnt ihr PS5-Titel, die ihr zuvor auf externe USB-Laufwerke kopiert habt, allerdings nicht, da diese entwickelt wurden, um die Vorteile des SSD-Laufwerks der PlayStation 5 zu nutzen. Weiterhin weist Sony drauf hin, dass ihr Spiele nicht direkt auf ein externes USB-Laufwerk herunterladen könnt. Bei der Übertragung auf euer externes Laufwerk oder zurück auf die interne Festplatte könnt ihr auswählen, ob das jeweilige Game automatisch aktualisiert werden soll.

Darüber hinaus lässt sich bei bestimmten Titel auswählen, welche Spielmodi (wie Kampagne oder Multiplayer) installiert werden sollen.

In Zukunft soll die PS5 außerdem die Speichererweiterung über M.2-Laufwerke unterstützen. Darauf lassen sich dann PS5-Spiele installieren, um von der schnellen SSD zu profitieren. Derzeit arbeitet Sony an dieser Funktion aber noch.

Neue Social-Features für PS4- und PS5-Konsolen

Generationsübergreifendes Share Play: Mit dem neuen Update ermöglicht es Sony, dass PS4- und PS5-Spieler gemeinsam Share Play nutzen können, während sie in Partys chatten. Somit ist es PS5-Besitzern möglich, ihren Freunden mit PS4-Konsolen ihren Bildschirm anzeigen oder sogar die PS5-Spiele über Share Play ausprobieren zu lassen – und umgekehrt.

„Die Optionen umfassen die Möglichkeit, euren Bildschirm mit einem Freund zu teilen, euren Controller virtuell an einen Freund weiterzugeben oder einen zweiten Controller virtuell zu übergeben, um gemeinsam Koop-Spiele zu spielen.“

Weiterhin könnt ihr den Spielesitzungen eurer Freunde nun noch einfacher beitreten. Sowohl auf der PS4 als auch PS5 wird eine Auswahl an Spielesitzungen eurer Freunde angezeigt. Dank der „Request to Join“-Option könnt ihr zudem ganz einfach eine Spieleinladung versenden, um ein Spiel mit Freunden schneller zu starten. Über das Menü „Privatsphäre-Einstellungen“ könnt ihr festlegen, wer mit euch über Partys, Spiele und Nachrichten in Kontakt treten kann.

Weitere Änderungen, die das April-Update für die PS5 mit sich bringt sind:

  • Verbesserte Game Base: Ihr bekommt ein überarbeitetes Game Base-Menü, um schnelleren Zugriff auf wichtige Inhalte und Funktionen zu erhalten. Zum Beispiel könnt ihr einfach zwischen Partys und Freunden wechseln.
  • Spiel-Chat deaktivieren oder Spieler-Lautstärke anpassen: Ihr könnt jetzt den Chat im Spiel schnell deaktivieren, wodurch euer Mikrofon und die Sprachwiedergabe anderer Spieler stummgeschaltet werden. Außerdem könnt ihr die Lautstärke der einzelnen Sprachchats anderer Spieler im selben Chat einfach anpassen, sodass ihr eure Freunde nicht jedes Mal bitten müsst, ihre Mikrofone lauter oder leiser zu stellen.
  • Vorab-Downloads von Spiele-Updates: Sobald der Vorab-Download von den Entwicklern aktiviert worden ist, werden Spiele-Updates vorab auf eure Konsole heruntergeladen, wenn die Einstellung „Automatische Updates“ aktiviert und eure Konsole eingeschaltet oder im Ruhemodus ist. So könnt ihr sofort nach der Veröffentlichung des Updates die neueste Version eines Spiels spielen.
  • Personalisieren der Spielebibliothek: Dank der Möglichkeit, eure Bibliothek zu durchsuchen oder Spiele zu verbergen, ist es jetzt einfacher, Inhalte zu finden und eure Spielebibliothek zu personalisieren.
  • Bildschirmzoom: Ihr könnt nun den Bildschirmzoom nach euren Wünschen im Menü „Einstellungen“ anpassen.
  • Neue Trophäen-Einstellungen und neuer Statistiken-Bildschirm: Die Trophäen-Stufe, durch die automatisch ein Screenshot oder ein Videoclip aufgenommen wird, kann jetzt angepasst werden. Ihr könnt jetzt festlegen, dass nur Bilder/Videos von Momenten aufgenommen und gespeichert werden, wenn ihr hochkarätigere Trophäen wie Gold oder Platin gewinnt. Außerdem führen wir einen neuen Bildschirm für die Trophäen-Statistik für Spieler ein, in dem ihr auf einen Blick eine Zusammenfassung eurer Trophäen-Stufe und eures Status ansehen könnt.

Neue Funktionen für die PlayStation App

Schlussendlich dürft ihr mit dem Update neue Funktionen für die PlayStation App erwarten. Hier könnt ihr zum Beispiel sehen, welche eurer Freunde online sind oder den Online-Status eurer PS5 ändern. Sony verspricht zudem weitere Veröffentlichungen in den kommenden Wochen. Konkret ist die Rede von den folgenden Funktionen:

  • Via App einer Multiplayer-Session beitreten
  • Den PS5-Konsolenspeicher verwalten
  • Eure Trophäen-Sammlung mit Freunden vergleichen
  • Im PlayStation Store angezeigte Produkte sortieren & filtern.

Die PlayStation App könnt ihr kostenlos im Google Play und im App Store herunterladen.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu PlayStation 5

PS5 - SSD-Abdeckung PS5: Speedtests zeigen, dass eigentlich zu langsame SSDs doch kompatibel sind Blitz Zocker wird vom Blitz geschockt – durchs Haus direkt in die Konsole PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im August 2021: Otto und Co. – Wo ihr die Konsole jetzt bestellen könnt M.2-SSD AORUS Gen4 7000s PS5 SSD kaufen: Mit diesen M.2-SSDs könnt ihr den Speicherplatz erweitern WD_Black SN850 NVMe SSD PS5 SSD kaufen: WD_Black SN850 NVMe SSD – Diese SSD nutzt Architekt Mark Cerny PS5 - M.2-Schnittstelle PS5 SSD verbauen: So einfach könnt ihr den Speicher erweitern
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K
GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Assassin's Creed Valhalla Sigrblot-Fest Assassin’s Creed Valhalla: Alle Infos zum Sigrblot-Fest – So bekommt ihr das Einhandschwert GTA Online - Update 2020 Autos in GTA 5 Online: Das sind die 10 schnellsten Fahrzeuge! Der Herr der Ringe Serie Herr der Ringe-Serie: Starttermin und erstes Bild veröffentlicht Dead Space-Remaster Dead Space Ultra Limited Edition bei eBay gelistet für horrende Preise PS5 geeignete TV Geräte Die besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x
()
x