PLAYCENTRAL GUIDES Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden

Von Sebastian Zeitz - Guide vom 28.11.2021 10:52 Uhr
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
©Nintendo/The Pokémon Company

In Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle gibt es für die meisten Spieler*innen vor allem ein Ziel: alle Pokémon zu fangen. Dafür müsst ihr dringend den Untergrund besuchen. Wir zeigen euch, wie ihr diesen freischaltet und was ihr machen müsst, um alle Starter zu erhalten.

Wie schalte ich den Untergrund frei?

In den Switch-Remakes habt ihr die Möglichkeit im Untergrund noch mehr Pokémon zu fangen, die sonst auf den normalen Routen nicht auftauchen.

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
Der gesamte Untergrund durchstreckt sich über die Sinnoh-Region. ©Nintendo/The Pokémon Company

Der erste Eingang in diesen findet ihr im Ort Ewigenau. Dort befindet sich neben dem Pokémon-Center ein Haus in dem ein Höhlenforscher wohnt. Spricht mit diesem und erhaltet so den Forschersack. Folgt danach erst einmal den Aufgaben, die euch gestellt werden, um alle wichtigen Funktionen im Untergrund freizuschalten.

So findet ihr besondere Pokémon und Starter im Untergrund

Sobald ihr mehr im Untergrund gespielt habt, könnt ihr auch den Weg freimachen in die Pokémon-Unterschlüpfe. Dort warten auf euch je nach Fortschritt im Spiel unterschiedliche Monster, die ihr nirgendwo sonst im Spiel fangen könnt. In diesen Orten lassen sich dann auch exklusive Pokémon aus der jeweiligen Edition fangen.

Einige mögliche Beispiele:

  • Strahlender Diamant: Arkani, Jurob, Raupi, Sichlor
  • Leuchtende Perle: Vulpix, Sandan, Flegmon, Pinsir

Weitere Exclusives, die es nur in einer Edition gibt, könnt ihr hier nachlesen:

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende PerlePokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: Editions-Unterschiede und exklusive Pokémon

Ihr werdet nicht beim ersten Besuch des Untergrunds jedes Pokémon fangen können. Erst mit Fortschritt im Spiel kommen immer weiter neue Monster dazu. Die volle Auswahl habt ihr, sobald ihr den Nationaldex erhalten und die Top 4 besiegt habt. Ab diesem Punkt stehen euch unter anderem auch die folgenden Starter zur Verfügung:

  • 1. Generation: Bisasam, Schiggy, Glumanda
  • 2. Generation: Endivie, Karnimani, Feurigel
  • 3. Generation: Geckarbor, Hydropi, Flemmli
  • 4. Generation: Chelast, Panflam, Plinfa

Eine komplette Liste aller Pokémon im Untergrund hat der YouTuber HybridHero zusammengestellt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Geheimbasis einrichten und dekorieren

Innerhalb des Untergrunds könnt ihr auch eine eigene Geheimbasis mit einem Bohrer einrichten, den ihr bei den Händlern bekommt. Dieser ist wichtig, um einfacher an bestimmte Pokémon zu kommen. 

Stellt Statuen auf: Während eures Untergrund-Abenteuers findet ihr nämlich immer wieder Truhen in denen sich Pokémon-Statuen befinden, die ihr in eurer Geheimbasis aufstellen könnt. Entscheidend ist dabei der Typ des Monsters. Denn dieser sorgt als Effekt dafür, dass innerhalb der Unterschlupfe mehr Pokémon dieses Typs erscheinen

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
In eurer Geheimbasis könnt ihr Statuen nutzen, um die Chance auf bestimmte Typen zu erhöhen. ©Nintendo/The Pokémon Company

Seid ihr zum Beispiel auf der Suche nach einem Schiggy, dann solltet ihr so viele Wasser-Statuen aufstellen, um die Chance zu erhöhen, das gewünschte Pokémon zu erhalten. Ihr könnt diesen Effekt mit diesen drei Arten von Statuen beeinflussen:

  • Normal: Erhöhen die Chance, dass Pokémon des jeweiligen Typs erscheinen.
  • Jade/Stern: Die Stern-Statuen, die in Jade sind, verdoppeln den Effekt der normalen Statue. 
  • Legendär: Legendarys erhöhen den Effekt für ihren jeweiligen Typ noch einmal mehr als Jadestatuen.

Mehr zu Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

Ihr möchtet eure Starter- oder eure Drachen-Monster noch stärker machen, als sie sowieso schon sind? Dann solltet ihr den Attacken-Lehrern einen Besuch abstatten. Wo ihr diese findet:

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende PerlePokémon Diamant/Perl: Hier findet ihr im Remake die Attacken-Lehrer und -Erinnerer

Zudem gibt es aktuell einen Glitch mit dem ihr euch frühzeitig schon das Legendary Shaymin holen könnt. Wie das geht, lest ihr in einem eigenen Artikel.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter