PLAYCENTRAL GUIDES Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten

Von Sebastian Zeitz - Guide vom 02.12.2021 19:02 Uhr
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
©Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral-Bildmontage

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle verbergen viele Geheimnisse im Spiel. Einige davon findet ihr erst lange nachdem ihr durch die gesamte Sinnoh-Region gereist seid. Eins davon ist der sagenumwobene Hamanasu-Park.

In dieser Anlage warten diverse Legendarys aus den ersten vier Generationen darauf, von euch gefangen zu werden. Dafür braucht ihr aber Platten, die ihr mit Enigma-Fragmente kaufen müsst. Jedoch sind diese extrem selten. Mit ein paar Tricks könnt ihr aber schneller die Fragmente farmen.

Das sind Enigma-Fragmente

Wo finde ich die Fragmente? Die seltene Ressource ist nur im Untergrund zu erhalten. Wie ihr in diesen kommt und was da auf euch wartet, lest ihr hier:

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende PerlePokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden

Jedoch könnt ihr sie nicht zu Beginn finden, sondern müsst erst noch die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihr müsst als erstes den gesamten normalen Pokédex abgeschlossen und den National-Dex erhalten haben.
  • Ihr müsst euch das erste Mal im Hamanasu-Park bei Professor Eich gemeldet haben.

Dann findet ihr im Rahmen des Ausgrabungs-Minispiel die Enigma-Fragmente im Untergrund. Jetzt müsst ihr durch die verwinkelten Räume laufen und nach glitzernden Punkten schauen. An diesen könnt ihr dann das Minispiel starten und mit sehr viel Glück ein Fragment erhalten.

So funktioniert die Ausgrabung: Auf einem 13×10-Feld müsst ihr entweder mit einer Picke oder einem Hammer die Felder mit mehreren Ebenen aufmachen. Unter einigen von ihnen befinden sich Ressourcen, darunter die Enigma-Fragmente. Jetzt habt ihr eine bestimmte Anzahl an Schlägen, um herauszufinden, was sich wo befindet. Sind diese aufgebraucht, stürzt die Wand ein und ihr bekommt die Items, die ihr komplett frei geschlagen habt.

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
Mit dem Ausgrabungs-Minispiel bekommt ihr Fragmente für legendäre Pokémon. ©Nintendo/The Pokémon Company

Vor jedem Start des Minispiels wird angezeigt, wie viele Items sich unter dem Feld befinden. Damit könnt ihr dann die Felder aufmachen, die am wenigsten Ebenen haben, um zu sehen, ob sich darunter ein Enigma-Fragment befindet. Ist das nicht der Fall, dann könnt ihr entweder die anderen Sachen ausgraben oder einfach die Höhle zum Einsturz bringen.

Chancen auf Enigma-Fragmente mit Digda-Punkten verbessern

Die Enigma-Fragmente sind so selten, dass es extrem lange dauern kann, bis ihr endlich mal eins findet. Zum Glück gibt es aber ein Element im Spiel, das die Chancen zumindest ein bisschen verbessert: die Digda-Punkte.

Was sind Digda-Punkte? Lauft ihr durch den Untergrund, dann tauchen immer mal wieder Digdas auf. Geht ihr durch diese erhaltet ihr einen Punkt. Zudem gibt es noch Digdris, die direkt drei Punkte geben.

Insgesamt müsst ihr 40 Punkte sammeln und dann habt ihr für die nächsten vier Minuten erhöhte Chance auf seltene Ressourcen, darunter Kisten und Enigma-Fragmente. Die Punkte werden zurückgesetzt, wenn ihr den Untergrund verlasst.

So kommt ihr schneller an Digda-Punkte: Wenn ihr in den Untergrund wechselt, werdet ihr immer gefragt, ob ihr Solo oder mit anderen Online oder lokal spielen wollt. In diesem Fall solltet ihr in einen zufälligen Raum mit anderen Spieler*innen wechseln.

Denn die Digda-Punkte zählen für alle und so müsst ihr nicht selbst 40 sammeln sondern könnt gemeinsam die Digdas farmen, um dann alle zusammen die erhöhte Chance auf die Ressourcen zu nutzen.

Um noch schneller an Digdas zu kommen, solltet ihr euch zudem Räume suchen, die nicht allzu groß sind. Denn immer wenn ihr aus einem Raum raus und wieder rein geht, tauchen wieder neue Digdas auf.

Mehr zu dieser Methode seht ihr im YouTube-Video von AbdallahSmash026:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Für diese Pokémon braucht ihr die Enigma-Fragmente

Den ganzen Aufwand müsst ihr euch machen, um im Hamanasu-Park die Platten freizuschalten, die euch auf die legendären Pokémon zugreifen lassen. Jedoch gibt es eine bestimmte Reihenfolge, da ihr nicht direkt jede Platte kaufen könnt. 

Die folgenden Legendarys stehen zur Verfügung:

  • Das ist die erste Platte
    • Weisungsplatte: Regirock, Regice, Registeel
  • Alle obenstehenden Platten müssen gefangen werden
    • Kanto-Platte (nur in „Leuchtende Perle“): Arktos, Lavados, Zapdos
    • Johto-Platte (nur in „Strahlender Diamant“): Entei, Raikou, Suicune
    • Gefühlsplatte: Latias, Latios
    • Zerrplatte (Giratina muss erst in der Höhle der Umkehr gefangen werden): Giratina in der Ur-Form 
  • Die zweite Welle an Platten muss gefangen werden
    • Regenbogenplatte (nur in „Strahlender Diamant“): Ho-Oh
    • Sturmplatte (nur in „Leuchtende Perle“): Lugia
    • Himmelsplatte: Rayquaza
    • Meeresplatte: Kyogre
    • Kontinentplatte: Groudon
    • Genplatte: Mewtu

Nur mit diesen Platten erhaltet ihr die obenstehenden Pokémon. Diese könnt ihr im Park einsetzen und dann taucht das jeweilige Legendary auf. Jede Platte kann nur einmal verwendet werden und muss erneut gekauft werden, falls ihr das Pokémon beim ersten Mal nicht gefangen habt. Habt ihr ein legendäres Pokémon gefangen, funktioniert dessen Platte nicht noch einmal.

Shiny Legendarys: Ihr könnt mit dieser Funktion schillernde Versionen bekommen. Um diese zu erhalten, müsst ihr aber enorm viel Glück haben. Speichert vor dem Kampf gegen das jeweilige Pokémon ab und startet dann immer wieder das Spiel neu, wenn es nicht schillernd ist.

Mehr zum Shiny-Hunting und wie das für normale Pokémon einfacher geht, lest ihr hier:

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende PerlePokémon Diamant/Perl: Hier findet ihr im Remake die Attacken-Lehrer und -Erinnerer

Zudem gibt es aktuell einen Glitch mit dem ihr euch frühzeitig schon das Legendary Shaymin holen könnt. Wie das geht, lest ihr in einem eigenen Artikel.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter