PLAYCENTRAL NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch: Nintendo erklärt die Unterschiede zwischen beiden Modellen

Von Philipp Briel - News vom 11.07.2019 07:00 Uhr
© Nintendo

Gestern Abend kündigte Nintendo nach mehreren Leaks die Nintendo Switch Lite offiziell an. Die neue Konsole ist auf den Handheld-Betrieb ausgelegt und wird im September zu einem günstigeren Preis erscheinen. Wir verraten euch, welche Unterschiede es zwischen den Nintendo Switch-Modellen gibt.

Nach etlichen Leaks kündigte Nintendo das neueste Mitglied der Nintendo Switch-Familie gestern offiziell an. Die Nintendo Switch Lite wird am 20. September zu einem Preis von 199 Euro erscheinen. Wie sie sich von der normalen Konsole unterscheidet, hat Nintendo jetzt ebenfalls verraten.

Nintendo SwitchNintendo Switch: Offiziell vorgestellt: Das ist die Nintendo Switch Lite

Nintendo Switch vs Nintendo Switch Lite

  • Mit der Nintendo Switch Lite streichen die Japaner das wohl wichtigste Feature der Hybridkonsole, denn das neue Modell lässt sich ausschließlich im Handheld-Betrieb verwenden. Ein TV- oder Tischmodus entfallen bei dem 100 Euro günstigeren, neuen Modell komplett.
  • Abnehmbare Joy-Con-Controller wird es ebenfalls nicht geben, denn die Eingabegeräte sind fest mit der neuen Handheld-Konsole verbunden. Auf die innovative HD-Vibration und eine IR-Bewegungssteuerung müsst ihr also ebenfalls verzichten.
  • Falls ihr bereits eine Nintendo Switch euer Eigen nennt und darauf gehofft hattet, die neue Konsole einfach in der vorhandenen Dockingstation zu verwenden, dürftet ihr ebenfalls enttäuscht sein: Die Nintendo Switch Lite ist nicht mit der Dockingstation kompatibel, eine Wiedergabe auf dem Fernseher ist demnach nicht möglich.
  • Zudem sind ausschließlich Spiele kompatibel, die den Handheld-Modus unterstützen. Für Titel wie Super Mario Party, Nintendo Labo oder 1-2-Switch müssten dafür zunächst separate Joy-Cons besorgt werden und man müsste sich mit dem kleinen Bildschirm arrangieren. Um zu erkennen, welche Spiele den Handheld-Modus unterstützen, genügt ein Blick auf die Rückseite der Spielverpackung, auf der ein entsprechendes Symbol abgebildet ist.
  • Bei Downloadspielen informiert die eShop-Seite über die unterstützten Spielmodi, auf der ebenfalls das Handheld-Modus-Symbol aufgeführt sein muss, damit das Spiel kompatibel zur Nintendo Switch Lite ist.

Kleiner, leichter und mit stärkerem Akku

Dafür fällt die Nintendo Switch Lite kleiner und leichter aus als das Standard-Modell:

  • Abmessungen der Nintendo Switch: 102 mm x 239 mm x 13,9 mm
  • Abmessungen der Nintendo Switch Lite: 91,1 mm x 208 mm x 13,9 mm

Mit angeschlossenen Joy-Con bringt die Nintendo Switch knapp 398 Gramm auf die Waage, während das neue Lite-Modell lediglich 275 Gramm wiegt. Die geringeren Abmessungen sorgen zusammen mit dem niedrigeren Gewicht also dafür, dass sich die Nintendo Switch Lite besser als Handheld eignet, als die ursprüngliche Konsole.

Die Bildschirmdiagonale des kapazitiven Touchscreens ist ebenfalls um 0,7 Zoll geschrumpft. 5,5 Zoll ist dieser in der Lite-Variante groß und löst ebenfalls in einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln auf.

Die Akkulaufzeit soll sich laut Nintendo an der des ursprünglichen Modells orientieren und knapp sechs Stunden betragen. Beim Spielen von The Legend of Zelda: Breath of the Wild soll die Konsole hingegen rund eine Stunde länger durchhalten, bevor ihr die Puste ausgeht (vier Stunden gegenüber drei Stunden bei der normalen Nintendo Switch).

Nintendo SwitchNintendo Switch: Spezielle Pokémon-Version der Nintendo Switch Lite angekündigt

Erscheinen wird die Nintendo Switch Lite am 20. September 2019 zu einem Preis von 199 Euro. Zur Auswahl stehen euch dann die Farben Gelb, Grau und Türkis. Den kompletten Vergleich zwischen Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite könnt ihr noch einmal auf der offiziellen Homepage nachlesen.

News & Videos zu Nintendo Switch

GameCube-Controller für Nintendo Switch Fan bastelt fantastischen Xbox One-Controller im GameCube-Look Nintendo Account Hack Nintendo verklagt Switch-Hacker und kämpft mit massivem Daten-Leak samt Source-Codes Paper Mario The Origami King Bilder Paper Mario The Origami King: Release bald für Nintendo Switch, vorbestellen ab sofort! Franchise wird mit Harvest Moon: New World erweitert Harvest Moon wird mit One World wieder zum Leben erweckt Nintendo Switch im Look von Animal Crossing Nintendo Switch: Neue Engpässe durch Coronakrise könnten Wintergeschäft hart treffen Nintendo meldet 160.000 unerlaubte Zugriffe auf Nutzerkonten
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet The Last of Us 2 Tagebuch The Last of Us 2: Diese Objekte braucht ihr für die beiden Trophäen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS