PLAYCENTRAL NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch: Keine Konsole verkaufte sich in den USA schneller

Von Patrik Hasberg - News vom 04.01.2018 16:54 Uhr

Mittlerweile ist die Nintendo Switch nach Japan auch in den USA die am schnellsten verkaufte Konsole aller Zeiten. In nur zehn Monaten verkaufte sich die Konsole 4,8 Millionen Mal und schlägt damit klar den bisherigen Spitzenreiter – die Wii.

Am 03. März 2017 ist Nintendos Hybrid-Konsole auf den Markt gekommen. Während sich die Nintendo Switch in Japan bisher schneller als jede andere Konsole verkauft hat, ist dieser Meilenstein nun auch in den USA erreicht worden.

Nintendo SwitchNintendo Switch: Amazon listet 18 neue Switch-Spiele

Keine Konsole verkaufte sich in den USA schneller

Seit dem Release bis zum 31. Dezember 2017 ist die Konsole in den USA 4,8 Millionen Mal verkauft worden. Keine andere Konsole konnte sich in den ersten zehn Monaten so schnell verkaufen wie die Nintendo Switch. Da musste sich selbst der bisherige Spitzenreiter die Wii geschlagen geben, die ebenfalls von Nintendo stammt und in den ersten zehn Monaten "nur" vier Millionen Mal verkauft wurde. Die Angaben stammen dabei aus internen Daten von Nintendo. 

"Im ganzen Land haben Fans Spaß mit ihren Lieblingsspielen zu Hause oder unterwegs. Nun, da viel mehr Menschen in der Weihnachtszeit eine Nintendo Switch bekommen haben, freuen wir uns darauf ihnen noch mehr Spaß und neue Überraschungen in 2018 und darüber hinaus zu bringen.", so Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo Amerika innerhalb der entsprechenden Pressemitteilung.

Bei Amazon kaufen: Nintendo Switch Neon-Rot/Neon-Blau

Selbst Sony hat mittlerweile angedeutet, dass die Switch für die PS4 mittlerweile zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz angewachsen ist.

Der Erfolg der Nintendo Switch

Zur Markteinführung war die Nachfrage so hoch, dass diese zeitweise nicht gedeckt werden konnte und die Nintendo Switch vielerorts nicht mehr zu bekommen war. Entsprechend gut verkaufen sich auch die Spiele für die Konsole.

60 Prozent der Switch-Besitzer in den USA besitzen den Launch-Titel The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Bei Super Mario: Odyssey sind es immer noch 55 Prozent, Mario Kart 8 Deluxe besitzen 50 Prozent und 20 Prozent der Switch-Besitzer in den USA haben den Farb-Shooter Splatoon 2 erworben.

Es wird in jedem Fall spannend zu beobachten sein, wie erfolgreich das Jahr 2018 für Nintendo sowie die Switch ausfallen wird. Wir können uns mit Sicherheit auf einige interessante Überraschungen freuen.

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon, Saturn und Media Markt handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS