PLAYCENTRAL NEWS Landmark

Landmark: Neu: 20 Kontinente, 4 Biome und mehr Höhlen für Abwechslung

Von Thomas Wallus - News vom 23.04.2015 16:48 Uhr

Daybreak Games hat die kommenden Änderungen an der Spielwelt von Landmark präsentiert. Nach dem großen Wipe kommen auf die Spielerschaft 20 neue Kontinente, vier neue Biome, oberirdische Höhlen und Verbesserungen im Untergrund zu. 

Die Entwickler von Landmark legen aktuell keine Pausen ein, wenn es darum geht, spannende Neuerungen für das große Update in diesem Monat vorzustellen. Daher haben auch wir euch erst am Dienstag über die Änderungen an den Erfolgen und über das neue Tutorial unterrichtet. Das war für Leute, die mit Landmark liebäugeln, eigentlich schon ein echter Anreiz, sich für den Einstieg in die Testphase zu entscheiden. Heute kommt es noch dicker, denn Daybreak macht uns sein Onlinespiel mit einer überarbeiteten Spielwelt schmackhaft, die einfach nur zur Erkundung einlädt.

Als würde man vom Weltall aus auf einen Erdball heranzoomen, kann man die Änderungen an der Spielwelt vom Großen ins Kleine nachverfolgen. Schon vom Weltall aus wäre beispielsweise sichtbar, dass sich etwas an den Kontinenten ändert. Gleich 20 neue Landmassen ersetzen die bisherigen Oberflächen in Landmark. Der Begriff "LandMASSE" wird mit dem neuen Update fast unangebracht, denn die neuen Kontinente werden abwechslungsreich. Bislang handelte es sich tatsächlich um aneinandergereihte Gebirge und Ebenen, die vom Meer umzingelt wurden. Nun brechen die Ozeane auch in das Land ein, schaffen große Seen und Flüsse und viele Inseln. Das macht das Erkunden vielfältig und spannender. Auch stoßen Entdecker auf vier neue Biome. Unsere Screenshots zeigen in dieser News eine Vulkanlandschaft, eine Unterwasserwelt, einen herbstlichen Wald und ein Höhlensystem. In all diesen Biomen – und in den bereits vorhanden – wird der Untergrund interessanter. Landmark führt wieder oberirdische Höhleneingänge ein. Ihr müsst euch also nicht mehr durch den Boden schlagen, um auf Erkundung zu gehen. Daybreak verspricht direkt viele Eingänge. Doch auch wer sich in den Untergrund buddelt, trifft auf Verbesserung. Die unterirdischen Höhlen sollen größer, besser, tiefer und dunkler werden. Bisher gab es 25 Höhlen und 15 Ruinen pro Ebene. Bald sind es 300 beziehungsweise 250.

KOMMENTARE

News & Videos zu Landmark

Landmark: Sandbox-MMO lockt neue Spieler mit kostenloser Testspielzeit an Landmark: Offizielles Releasedatum inklusive Preis bekannt Landmark: In Bildern: Auf diesen 24 Inseln habt ihr das Baurecht Landmark: Anpassungen beim Bau: Daybreak muss Shop-Käufe erstatten Landmark: Neues Tutorial: Nach dem Wipe ist vor dem Neubeginn Landmark: Im April kommt der große Wipe – wie steht es um die Open Beta?
Netflix: Neu im April 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Abwärtskompatibilität PS5 PS5: Fans reagieren enttäuscht auf Abwärtskompatibilität Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für April 2020?
Fallout 76: Klopapier wird zur neuen wertvollen Ingame-Währung Disney Plus Disney+ vor dem Start: Alle wichtigen Infos, wie man den neuen Streaming-Dienst erhält Nach Netflix reduziert auch YouTube die Datenübertragung in Europa wegen Corona Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 The Last of Us 2: Amazon stoppt Vorbestellungen Animal Crossing: New Horizons wird bei einigen Amazon-Bestellern später eintreffen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS