PLAYCENTRAL PREVIEWS Kingdom Hearts 3

Kingdom Hearts 3: Eine großartige Spielzeugkiste

Von Wladislav Sidorov - Preview vom 19.05.2018 08:00 Uhr

Während der Olympus für Serienfreunde keine Überraschung seien sollte, dürfte die Existenz der „Toy Box“ neben der uns nicht präsentierten „Monster AG“ das Highlight für alle Pixar-Fans sein. Die liebevolle Detailarbeit, der so gut wie identische Nachbau der bildhübschen „Toy Story“-Welt und die Animationsarbeit, die sämtliche Charaktere lebendig werden lässt – man kann sich daran einfach nicht satt sehen. Einmal mehr sind die meisten Räume und Abschnitte mit zahlreichen kleineren Extras gefüllt, von neuen Links bis hin zu Minispielen und Geheimnissen (wir spoilern nichts!) ist eine ganze Menge mit dabei. Apropos Links, damit wird es auch möglich sein, in die Welt von „Ralph reicht’s“ einzutauchen. Quasi ein Film in einem Videospiel in einem Videospiel in einem Videospiel.

In einigen Gebieten gibt es dafür doch ein bisschen weniger zu entdecken, teilweise sogar so gut wie gar nichts. Ist das schade? Ja. Fühlt sich das Ganze leer an? Jup. Würden wir gerne mehr sehen? Um Gottes Willen, definitiv! Das Ganze führt leider zu einem negativen Nebeneffekt, nämlich einer langsam wirkenden Progression, die durch die Umwandlung in Miniaturfiguren begründet ist.

Spielzeuge gesucht

„Toy Story“-Fans dürfen sich zudem – wer die Trailer gesehen hat, weiß schon Bescheid – auf die bekanntesten Charaktere der Filmreihe freuen. Woody, Buzz, die Aliens, die Soldatentruppe, Rex und Specky sind allesamt am Start! Nicht in der Demo zu sehen, aber angespielt, wurden zudem Andy, Andys Mutter, Slinky und Jessie. Die Persönlichkeiten aller sind wahnsinnig gut gezeichnet und geben uns genau das Gefühl, das wir beim Schauen der Filme hatten. Selbst einige der Original-Synchronsprecher sind – zumindest in der englischen Version – am Start. Eine sehr willkommene Überraschung!

Kingdom Hearts 3Kingdom Hearts 3: Sephiroth vielleicht als neuer Endgegner

Ob noch viele weitere Charaktere zu sehen sind, werden wir zumindest zum Ende der „Toy Story“-Welt sehen. Die Hälfte von Andys Spielzeugen verschwand nämlich nahezu spurlos, der Rest von Woodys Truppe muss sich derweil in Andys Zimmer mit einer regelrechten Gegnerplage herumschlagen. Sora, Donald und Goofy landen glücklicherweise im Zimmer und helfen den Figuren bei der Verteidigung.

Kingdom Hearts 3 Rollenspiel PS4, Xbox One
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter