PLAYCENTRAL NEWS Jurassic World Evolution

Jurassic World Evolution: Entwickler verrät weitere spannende Details

Von Patrik Hasberg - News vom 10.10.2017 10:13 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Entwickler Frontier Developments hat im Rahmen der hauseigenen Messe weitere Details zu Jurassic World Evolution bekanntgegeben. So wird es drei unterschiedliche Ausrichtungen geben, auf die ihr euch beim Bau des Parks fokussieren könnt. Zur Wahl stehen "Wissenschaft", "Unterhaltung" sowie "Sicherheit".

Im Rahmen der hauseigenen Messe namens Frontier Expo 2017 hat der Entwickler Frontier Developments weitere interessante Details zu dem Aufbaustrategiespiel Jurassic World Evolution verraten.

[inline_video_apexx id=40825]

Entwickler verrät weitere spannende Details

So wird es in dem Titel unter anderem die Möglichkeit geben sich für eine von drei unterschiedlichen Ausrichtungen für den eigenen Park zu entscheiden. Zur Wahl stehen die Optionen "Unterhaltung", "Wissenschaft" sowie "Sicherheit". Es soll aber auch möglich sein, alle drei Ausrichtungen innerhalb eines Park miteinander zu vermischen. Je nachdem wie ihr euch entscheidet, werdet ihr verschiedene Aufgaben zu erfüllen haben, die von den Sponsoren und Vertragspartnern gestellt werden. 

Entscheidet ihr euch für "Sicherheit", könnt ihr entsprechend sichere Käfige bauen, um auch die gefährlichsten Dinosaurier zu beherbergen. Bei dem Schwerpunkt "Unterhaltung" konzentriert ihr euch auf das Thema "Wunder" und seid darauf bedacht den Besuchern möglichst ein großes Spektakel zu bieten. Auf ein natürliches Wachstum eurer Attraktionen sowie die Erforschung von neuen Reptilien setzt ihr bei der Ausrichtung "Wissenschaft". Außerdem wird es Naturkatastrophen und Krankheiten geben, mit denen ihr euch als Parkbetreiber auseinandersetzen müsst.

[inline_video_apexx id=40749]

Entwickler Frontier Developments zeichnet sich unter anderem durch den Titel Planet Coaster sowie Elite: Dangerous aus. Mit dem Aufbauspiel Jurassic World Evolution, wird es dem Spieler möglich, sich seinen eigenen Jurassic Park aufzubauen und individuelle Ziele zu verfolgen.

Weiterhin haben die Verantwortlichen erst vor wenigen Tagen ein frisches Video veröffentlicht, das die verschiedenen Dinosaurier in all ihrer Pracht zeigt. Den entsprechenden Trailer findet ihr unterhalb dieser Zeilen eingebunden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter