Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

GTA 5: Warum das PC-Spiel auf Steam nicht sofort startet

Von Dustin Martin

Warum startet GTA 5 für den PC auf Steam nicht sofort, obwohl es doch bereits heruntergeladen wurde? Das liegt am Preload-System von Steam. Wir erklären, warum Grand Theft Auto 5 für den PC als Steam-Version nicht zum Release-Zeitpunkt startet.

Advertising
Advertising

Viele berichten momentan über Start-Probleme von GTA 5 für den PC auf Steam. Das liegt jedoch nicht an einem Update oder an defekten Dateien, sondern ist schlichtweg ein Standard-Verfahren vom Preload-System auf Steam.

Wenn Spiele auf Steam, also auch Grand Theft Auto 5 für den PC, vorausgeladen werden, werden verschlüsselte Dateien heruntergeladen. Das ist so, da sonst die Dateien einfach ohne Steam mit einem Crack oder sonstigem geöffnet werden könnten und man GTA 5 noch vor dem Release hätte spielen können.

Wer GTA 5 für den PC auf Steam nun startet, sieht ein Wartefenster. In dieser Zeit werden die Dateien entpackt, die bereits heruntergeladen wurden. Erst danach sind diese auch spieltauglich. Da GTA 5 für den PC gut 60 Gigabyte groß ist, dauert das Entpacken jedoch eine ganze Weile.

Dustin Martin

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren