PLAYCENTRAL NEWS Fast & Furious 9

Fast & Furious 10: Zum Drehstart mit Vin Diesel schmeißt Regisseur Justin Lin überraschend hin

Von Vera Tidona - News vom 28.04.2022 08:40 Uhr
© Universal Pictures

Die beliebte Action-Filmreihe Fast & Furious wird nächstes Jahr mit dem zehnten Teil in den Kinos fortgesetzt. Ein konkreter Starttermin für den 18. Mai 2023 steht auch schon fest. Doch nun erlebt die Produktion mit Vin Diesel nur wenige Tage nach dem offiziellen Drehstart einen herben Rückschlag: Regisseur Justin Lin ist völlig überraschend aus der Produktion von Fast X wieder ausgestiegen.

Nach Streitigkeiten: Neuer Regisseur für Fast X gesucht

Grund dafür, dass der fünffache „Fast & Furious“-Regisseur und Wunschkandidat von Produzent und Hauptdarsteller Vin Diesel nach nur wenigen Drehtagen hingeschmissenen hat, sollen laut US-Medienberichten kreative Differenzen sein. Wie es jetzt weiter geht, ist vorerst völlig unklar.

In einem persönlichen Statement äußert sich Justin Lin wie folgt zu seiner Entscheidung:

„Mit der Unterstützung von Universal, habe ich die schwierige Entscheidung getroffen, als Regisseur von ‚Fast X‘ zurückzutreten und als Produzent bei dem Projekt zu bleiben. Über zehn Jahre und fünf Filme lang konnten wir mit den besten Schauspieler*innen drehen, die besten Stunts und die besten Verfolgungsjagden machen. Persönlich bin ich als Kind asiatischer Einwander*innen stolz darauf, am Aufbau des vielfältigsten Franchise der Filmgeschichte mitgeholfen zu haben. Ich werde der großartigen Besetzung, der Crew und dem Studio für ihre Unterstützung und dafür, dass sie mich in der ‚Fast‘-Familie aufgenommen haben, auf ewig dankbar sein.“

Auf den eigentlichen Grund für die Streitigkeiten hinter der Kamera geht er jedoch mit keinem Wort ein, auch von offizieller Seite des Studios und den Machern wird dazu nichts konkretes genannt. Schließlich bleibt Lin als Produzent der Reihe erhalten.

Derzeit ruht die Produktion, bis ein Ersatz für die Regie gefunden ist. Als mögliche Kandidaten sind schon jetzt David Leitch („Fast & Furious: Hobbs & Shaw“) oder F. Gary Gray („Fast & Furious 8“) im Gespräch. Ob es zu weiteren massiven Verzögerungen kommen wird, um etwa das Drehbuch noch einmal umzuschreiben, ist noch unklar. Schließlich hat Justin Lin gemeinsam mit Dan Mazeau die Story zum Film abgeliefert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Erste Besetzung mit Captain Marvel-Star Brie Larson gefunden

Derweil hat die Produktion mit Brie Larson („Captain Marvel“) und „Aquaman“-Star Jason Momoa als neuen Gegenspieler hochkarätige Stars für das Finale der Actionreihe gefunden.

Die Liste der Besetzung für „Fast X“ sieht derzeit wie folgt aus:

  • Vin Diesel als Dominic „Dom“ Toretto
  • Charlize Theron als Cipher
  • Michelle Rodriguez als Letty Ortiz
  • Tyrese Gibson als Roman Pearce
  • Chris „Ludacris“ Bridges als Tej Parker
  • Jordana Brewster als Mia Toretto
  • Nathalie Emmanuel als Ramsey
  • Sung Kang als Han Lue
  • Michael Rooker als Buddy
  • Cardi B als Leysa
  • Jason Momoa
  • Daniela Melchior
  • Brie Larson

Bereits im Vorfeld stand fest, dass es auch diesmal kein Wiedersehen mit Publikumsliebling Dwayne „The Rock“ Johnson und Jason Statham als Luke Hobbs und Deckard Shaw geben wird. Nach Streitigkeiten mit Vin Diesel kehrte Dwayne Johnson bereits vor geraumer Zeit der Filmreihe den Rücken – was nicht zuletzt auch an dem beachtlichen Kinoerfolg des Spin-offs Hobbs & Shaw gemeinsam mit Statham lag, der ein Grund für das Zerwürfnis mit Vin Diesel darstellt. Dennoch soll es hierzu ein Sequel geben.

Das Fast & Furious-Franchise wird auch nach dem Abschluss der Hauptreihe fortgesetzt. Bei Netflix etwa gibt es bereits ein weiteres Spin-off als Animationsserie, die ein jüngeres Publikum ansprechen soll, weitere Filme und Serien sind geplant.

NetflixNetflix: Neue animierte Serie: Fast & Furious: Spy Racers verspricht reichlich Action

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x