PLAYCENTRAL NEWS Kino

John Wick 4: Finaler Action-Trailer mit Keanu Reeves lässt es krachen

Von Vera Tidona - News vom 17.02.2023 13:15 Uhr
© Lionsgate

Darauf haben Fans ganze vier Jahre lange warten dürfen: Am 24. März 2023 kommt endlich der vierte Teil der beliebten Actionreihe John Wick mit Keanu Reeves in die Kinos. Bereits der erste Trailer mit vielen actionreichen und brutalen Kampfszenen heizte die Vorfreude mächtig ein. Jetzt ist der finale Trailer zu John Wick: Kapitel 4 eingetroffen und setzt noch einen drauf:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das dürfen wir in John Wick 4 erwarten

Wie geht es in der Actionreihe weiter? Der vierte Teil knüpft direkt an die Ereignisse des letzten Films an. Nachdem John Wick einen Weg gefunden hat, wie er die Hohe Kammer besiegen kann, muss er den Kampf gegen seine bisher tödlichsten Gegner aufnehmen, um endlich seine Freiheit zu erlangen: Der gut vernetzte Marquis de Gramont fordert ihn zu einem gefährlichen Duell heraus.

Währendessen wächst der Preis, der auf seinen Kopf ausgesetzt ist, immer weiter, was zur Folge hat, dass John Wicks Kampf gegen die Hohe Kammer auf den Rest der Welt ausweitet, als er die mächtigsten Köpfe der Unterwelt aufsucht – von New York über Paris bis nach Osaka und Berlin.

Donnie Yen in John Wick 4 © Lionsgate

Neue Gegenspieler setzen John Wick kräftig zu

Die Besetzung von „John Wick 4“ kann sich sehen lassen: Neben Keanu Reeves dürfen wir uns auf ein Wiedersehen mit Lance Reddick, Laurence Fishburne und Ian McShane freuen.

Zudem kündigen sich auch neue Gegenspieler an, die teils von einschlägigen Action-Stars gespielt werden. Allen voran die Martial-Arts-Ikonen Donnie Yen („Ip Man“, „Rogue One: A Star Wars Story“) und Scott Adkins („Doctor Strange“). Hinzu kommt Pennywise-Darsteller Bill Skarsgård aus Stephen Kings „Es“.

Zu den weiteren Neuzugängen gehören Clancy Brown („Dexter: New Blood“), Marko Zaror („From Dusk Till Dawn – Die Serie“) und Natalia Tena („Game of Thrones“). Die Regie übernimmt erneut Chad Stahelski.

Wann kommt die neue John Wick-Serie zu Amazon?

Einer ist jedoch nicht mehr mit dabei: Derek Kolstad als Schöpfer der Figur und der Reihe ist an „John Wick 4“ und das bereits bestätigte Sequel „John Wick 5“ nicht mehr beteiligt, gegen seinen Wunsch wohlgemerkt.

Stattdessen entwickelt er derzeit die The Continental-Serie als Spin-off der erfolgreichen Filmreihe, die demnächst bei Amazon Prime Video an den Start gehen wird. Ein Releasetermin steht aber noch aus.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! Dead Space 2-Remake wurde heimlich gecancelt Monte bricht Reaction ab: Frankfurt Street Tinder einfach next Level Hohlheit Finale von Arcane Staffel 2 wird „niederschmetternd“ sein! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter