PLAYCENTRAL NEWS Fall Guys

Fall Guys: Server brechen zum Release auf Xbox und Nintendo Switch ein

Von Jonas Herrmann - News vom 22.06.2022 11:27 Uhr
Fall Guys PS Plus
© Devolver Digital

Fall Guys versucht nach sinkenden Spielerzahlen das Ruder herumzureißen. Das Spiel, das ursprünglich auf der Playstation und dem PC erschien, ist seit dem 21. Juni auch für die Xbox-Konsolen und die Nintendo Switch verfügbar. Gleichzeitig wurde das Bezahlmodell auch auf Free-2-Play umgestellt.

Direkt zum Start gab es allerdings die ersten Probleme und die Server sind noch immer für einige Spieler*innen nicht zu erreichen. Das hatten sich Entwickler Mediatonic und Devolver Digital sicher anders vorgestellt.

Fall Guys: Release sorgt für Probleme

Unklar ist aktuell, wodurch die Probleme verursacht wurden. Die naheliegende Antwort wäre, dass die Menge an gewillten Spieler*innen die Erwartungen übertroffen haben. Besonders jene, die das Spiel jetzt erstmals ausprobieren wollten, könnten schon vor der ersten richtigen Runde die Lust verlieren.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Als erste Maßnahme wurden noch am Release-Tag die benutzerdefinierten Lobbys deaktiviert. Diese sollen erst zurückkehren, wenn die Probleme behoben sind. Wie lange das dauern wird, ist aktuell nicht abzuschätzen.

Fall Guys: Nach dem Hype sinken die Zahlen

„Fall Guys“ ist ein MMO-Partyspiel, in dem ihr mit knubbeligen kleinen Figuren verschiedene Challenges bestreiten müsst. Bis zu 60 Spieler*innen treten dabei in mehreren Runden gegeneinander an, bis nur noch einer oder eine übrig bleibt. Das Konzept erinnert an die früher beliebte Game-Show Takeshi’s Castle.

Zum Launch im August 2020 bediente „Fall Guys“ viele Bedürfnisse, verband Battle Royale mit Geschicklichkeit und einer niedlichen Optik. Das Gameplay ist sehr einsteigerfreundlich und der Titel bietet sich gut an, um mit Freunden und Bekannten Zeit zu verbringen und Spaß zu haben.

Fall GuysFall Guys: Entwicklerstudio Mediatonic gehört jetzt offiziell zu Epic Games

Um möglichst viele Spieler*innen zu erreichen, konnte „Fall Guys“ im Rahmen eines PS Plus-Abos ohne zusätzliche Kosten heruntergeladen werden. Zu Beginn bekam das Spiel vor allem durch YouTube und Twitch jede Menge Hype. Dieser ebbte allerdings relativ schnell ab und die Spielerzahlen begannen zu sinken. Als Gegenmaßnahme wurde beschlossen, den Titel Free-2-Play und auf mehreren Plattformen spielbar zu machen.

Werdet ihr „Fall Guys“ ausprobieren, wenn die Server wieder laufen?

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Fall Guys Produkt
Fall Guys Battle Royale PC, PS4
PUBLISHER Devolver Digital
ENTWICKLER Mediatonic
KAUFEN
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter