PLAYCENTRAL GUIDES Elden Ring

Elden Ring: Wandelndes Mausoleum, Echos duplizieren – So findet ihr die 7 Mausoleen – Fundort

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 18.05.2022 10:11 Uhr
Elden Ring - Mausoleum
© From Software/Bandai Namco

In dem bockschweren Action-Adventure Elden Ring von From Software treffen abenteuerlustige Spieler*innen auf die unterschiedlichsten, fantasievoll entworfenen Gegnertypen, die allesamt absolut tödlich sein können, wenn man nicht weiß, wie man mit ihnen umzugehen hat.

Eine dieser Kreaturen ist ein wandelndes Mausoleum aus Stein, dass auf seinen vier gigantischen Beinen durch die offene Spielwelt stapft und unbedachte Abenteuer*innen mit seinen übergroßen Füßen einfach zertrampelt.

Dennoch kann es sinnvoll sein, sich mit diesen Monstrositäten anzulegen, denn ein wandelndes Mausoleum ist der einzige Ort im ganzen Spiel, in welchem ihr eure Echos duplizieren könnt. In diesem Guide verraten wir euch, warum ihr genau das tun wollt, wo ihr die 7 Mausoleen im Spiel findet und wie ihr sie betreten könnt.

Elden Ring: Echos duplizieren, warum will ich das?

Bei den Echos handelt es sich um Items, die ihr erhaltet, wenn ihr Halbgötter wie Godrick besiegt habt. Ihr könnt diese Gegenstände entweder direkt aus dem Inventar heraus nutzen, um eine große Anzahl an Runen zu erhalten, oder ihr bringt sie zu der Fingerleserin Enia, die euch dafür besonders starke Bosswaffen überreicht.

Wie genau ihr das anstellt, verraten wir euch in unserem Guide Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s. Wir raten euch davon ab, die Echos der Halbgötter direkt aus dem Inventar heraus zu nutzen, denn es gibt eine Möglichkeit, die gesammelten Echos zu duplizieren, wodurch ihr mit einem einzigen Echo gleich zwei Waffen abstauben könnt.

Hinweis: Ihr müsst ein Echo nicht in physischer Form bei euch tragen, um es zu duplizieren. Ihr könnt es auch dann noch duplizieren, selbst wenn ihr es bei Enia bereits für eine Boss-Waffe eingelöst habt.

Dafür benötigt ihr die Magie, die ihr in einem wandelnden Mausoleum findet, einer Art Monster, dass durch die Landschaft stapft und in dessen Innerem eine Leiche liegt. Diesen toten Gesellen wollt ihr natürlich erreichen und wie genau ihr das anstellt, verraten wir euch ebenfalls in diesem Guide.

Elden RingElden Ring hat ein verstecktes Feature aus Bloodborne

Elden Ring: So könnt ihr ein wandelndes Mausoleum betreten

Sobald ihr wisst, wo sich die sieben Mausoleen befinden, ist es sehr leicht, die Steinhaufen mit der Wanderlust zu finden, doch auch ohne die genaue Location könnt ihr diese Wesen kaum verfehlen, denn sie sind nicht nur sehr groß, sondern auch relativ laut. Kunststück, schließlich hängt zwischen ihren Beinen stets eine große, lärmende Glocke.

Nun gibt es manche Spieler*innen, die Probleme damit haben, das wandelnde Mausoleum anzuhalten und zu betreten und manch ein abenteuerlustiger Geselle hat bereits eine erhöhte Position aufgesucht, um sich einfach ins Innere der Bestie fallen zu lassen. Doch solch drastische Maßnahmen sind gar nicht nötig, denn es gibt einen deutlich einfacheren Weg.

Elden RingElden Ring: Goldene Saat finden, so erhöht ihr die Anzahl eurer Heiligflaschen – Lösung

Ruft dafür euer treues Ross Sturmwind und reitet zwischen die Beine des Mausoleums. Seid hierbei jedoch vorsichtig, denn das Mausoleum wird sich regelmäßig zur Wehr setzen, indem es einen Satz in die Luft macht. Der Stoßschaden bei der Landung ist gewaltig und kann Neulinge mit einem einzigen Schlag töten.

Daher ist es natürlich ratsam, sofort das Weite zu suchen, wenn das angepeilte Mausoleum zum Sprung ansetzt. Abgesehen davon ist es aber euer Ziel, die Kalkablagerungen zu treffen, die sich überall auf den Beinen des Ungetüms befinden und die verdächtig nach Totenköpfen aussehen. Habt ihr davon einige erwischt erwischt, geht das Mausoleum in die Knie.

Nun könnt ihr von eurem Pferd absteigen und gefahrlos die Treppen emporsteigen, die euch ins Innere führen, wo ihr einen steinernen Sarg findet. Untersucht diesen und ihr könnt eines eurer Echos duplizieren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Elden Ring: An diesen Orten findet ihr die 7 wandelnden Mausoleen

Insgesamt gibt es in Elden Ring sieben Mausoleen, die durch die Landschaft stapfen und von euch in die Knie gezwungen werden müssen. Zwar sind diese Monster ständig unterwegs, der Radius, in welchem sie sich bewegen, ist jedoch vergleichsweise klein und da sie so groß und laut sind, könnt ihr sie mit diesem Guide leicht finden.

Wandelndes Mausoleum #1 – Halbinsel der Tränen

Das erste Mausoleum im Spiel befindet sich auf der berühmten Halbinsel der Tränen und kann in der Nähe der vierten Kirche von Marika gefunden werden, beziehungsweise östlich der Pilgerkirche. Die laute Glocke wird euch im Zweifelsfall den Weg weisen.

Wandelndes Mausoleum #2 – Liurnia, das Seenland

Eines von drei Mausoleen, die sich in Liurnia befinden. Dieses wandelnde Gebäude befindet sich nordöstlich der Akademie von Raya Lucaria, unter der Brücke, die zur Akademie führt. Wenn ihr an der markierten Stelle durch den seichten See reitet, könnt ihr es im Grunde kaum übersehen.

Wandelndes Mausoleum #3 – Liurnia, das Seenland

Das dritte Mausoleum in „Elden Ring“ dreht seine Runden nördlich der Ruinen des Labyrinths, nicht unweit des niederen Erdenbaums. Sucht südlich des hiesigen Orts der Gnade den kleinen See auf und ihr werdet fündig.

Wandelndes Mausoleum #4 – Liurnia, das Seenland

Das dritte Mausoleum in Liurnia befindet sich ebenfalls nördlich der Ruinen des Labyrinths. Geht vom hiesigen Ort der Gnade hinunter zum See und weiter nach Norden und ihr könnt das Ungetüm kaum verfehlen.

Wandelndes Mausoleum #5 – Berggipfel der Riesen

Habt ihr den Berggipfel der Riesen erreicht, könnt ihr insgesamt zwei Mausoleen finden. Eines davon läuft nordwestlich der Stadt Ordina seine Runden und muss ebenfalls erst in die Knie gezwungen werden, bevor ihr es betreten und ein Echo verdoppeln könnt.

Wandelndes Mausoleum #6 – Berggipfel der Riesen

Und wenn ihr euch bereits auf dem Berggipfel der Riesen befindet und den Ort der Gnade bei Ordina aktiviert habt, könnt ihr auch gleich weiter nach Osten laufen, denn direkt vor dem Schloss Sol läuft ein weiteres Mausoleum herum.

Wandelndes Mausoleum #7 – Tiefwurzel-Tiefen

Auch in den Tiefwurzel-Tiefen könnt ihr ein wandelndes Mausoleum finden, um genau zu sein in der Nähe von der Ewigen Stadt Nokstella, nicht unweit des hiesigen Orts der Gnade. Habt ihr dieses Mausoleum ebenfalls gefunden, habt ihr alle sieben Monster dieser Art entdeckt.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung
Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 ApoRed - Insolvenzverfahren ApoRed hat den „Insi-Modus“ aktiviert – Gibt der YouTuber in seinem Video Steuerbetrug zu? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS