PLAYCENTRAL NEWS E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2018: Messe weiterhin öffentlich – Sonderzeiten für Industrie geplant

Von Andre Holt - News vom 16.12.2017 14:59 Uhr

Die E3 2018 wird ebenfalls wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Spezielle Zeiten für die Branche sollen dennoch für ein besseres Erlebnis für Besucher der Industrie sorgen.

Die Electronic Entertainment Expo – kurz: E3 – gehört zweifelsohne weiterhin zu den größten Videospielemessen der Welt und dürfte sogar von vielen Fans als wichtigstes Event des Jahres angesehen werden. Dabei bot die Messe jahrelang eine Besonderheit, da sie sich nur für die Industrie öffnete und die Öffentlichkeit keinen Zutritt erhielt.

E3 / Electronic Entertainment ExpoE3 2018: Termin für Spielemesse steht fest

Auch 2018 für die Öffentlichkeit zugänglich

Dies änderte sich in dem aktuellen Jahr 2017 und erstmals konnten auch Privatbesucher die Messe betreten und einen Einblick in die kommenden Neuheiten bekommen. Dies sorgte schnell für einige Frustration bei Arbeitern der Branche, da so das Messeerlebnis stark eingeschränkt und ein ähnlich schwieriges Arbeitsklima wie auf der gamescom geboten werden könnte. Um diesem entgegenzuwirken, entschlossen sich die Betreiber der E3 zu horrenden Preisen für Privatbesucher und ein Ticket für alle drei Tage kostete stolze 250 US-Dollar.

Doch wie sieht es im kommenden Jahr nach all der Kritik aus? Der ResetEra-User Rösti will in Erfahrung gebracht haben, dass die Messe weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird und der Preis für alle drei Tage weiterhin bei 250 $ liegen werde. Dennoch soll es im Jahr 2018 eine Besonderheit geben und spezielle Zeiten für die Branche angeboten werden. In diesen ‚Industry Hours‘ kommen nur Branchenbesucher auf die Messe und können sich somit freier bewegen als es mit den Massen an Besuchern möglich wäre. Zusätzlich werde die Messe eine Stunde früher öffnen und eine Stunde später schließen. Dies soll als Hilfestellung für beide Seiten dienen und Raum für mehr Besucher lassen.



Die genauen Öffnungszeiten lesen sich demnach wie folgt:

12. Juni 2018:
Branche: 11 Uhr bis 19 Uhr
Privatbesucher: 14 Uhr bis 19 Uhr

13. Juni 2018
Branche: 9 Uhr bis 19 Uhr
Privatbesucher: 12 Uhr bis 19 Uhr

14. Juni 2018
alle Besucher: 9 Uhr bis 18 Uhr

News & Videos zu E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2020 ist wegen Corona-Krise komplett abgesagt worden, keine Online-Messe E3 2021: Termin für die Messe steht fest E3 2020 wurde abgesagt: Welche Alternativen stehen nun zur Verfügung? Die E3 2020 ist offiziell abgesagt worden E3 2020 – Ausnahmezustand in LA: Gefährdet der Coronavirus die Spielemesse? E3 2020: Paukenschlag: Geoff Keighley verabschiedet sich nach 25 Jahren
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS Plus - Fall Guys PS Plus August 2020: Zweiter Titel wird heute freigeschaltet, Juli-Spiele enden
One Piece: Finaler Kampf gegen Kaido beginnt in Manga-Kapitel 986 Minecraft Creeper Minecraft-Streamer stirbt in Hardcore-Welt nach über 500 Stunden Neues Rangsystem Act Ranks Valorant erhält neues Rangsystem in Akt 2, was ist neu? CoD Warzone Death-Chat CoD Warzone: Bestes Feature ist der Death-Chat, hier der Beweis Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS