Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

Borderlands: The Handsome Collection: 16 Gigabyte Day-One-Patch auf der Xbox One

Von Wladislav Sidorov

Käufer der Borderlands: The Handsome Collection müssen sich auf einen gewaltigen Day-One-Patch gefasst machen. Zum Release werden die Spieler auf der PS4 und Xbox One einige satte Gigabyte herunterladen müssen.

Advertising
Advertising

Wir sind uns sicher, dass wir nicht die einzigen sind, die so denken: Die Sache mit den Day-One-Patches nimmt langsam aber sicher Überhand. Käufer von Borderlands: The Handsome Collection müssen mit einigen mehreren Stunden Zeit rechnen, in der sie den Titel erst einmal aktualisieren müssen.

Die Version der Sammlung für Xbox One benötigt zum Release beispielsweise satte 16 GB – 3 GB für Borderlands 2 und weitere 13 GB für Borderlands: The Pre-Sequel. Spieler auf der PlayStation 4 werden rund 8,3 Gigabyte herunterladen müssen.

Die heftige Größe entstand durch einen Fehler in der Zeitplanung: Der Voyage-DLC zu The Pre-Sequel wurde nämlich erst nach der Produktion der Discs fertig, weshalb er nicht auf diesen enthalten sind. Aufgrund dessen müssten Spieler ihn erst mitsamt des Day-One-Patches herunterladen.

Allerdings fixt das Update auch einige Bugs und verbessert diverse Aspekte im Spiel. Entwickler Gearbox Software empfiehlt allen Käufern vor dem Spielen den Download – na dann, viel Spaß.

Wladislav Sidorov

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren