PlayCentral Artikel FIFA 20

FIFA 20 - Einsteiger-Guide zum FIFA Ultimate Team – Die besten Tipps für den Start

Von Philipp Briel - Artikel vom 03.10.2019 - 14:00 Uhr
FIFA 20 Screenshot
© Electronic Arts

Auch in „FIFA 20“ ist das Ultimate Team wieder der wichtigste Spielmodus überhaupt. Wie in jedem Jahr zieht die „FIFA“-Reihe etliche Neueinsteiger an. Wenn ihr euch mit dem FUT-Modus noch nicht gut auskennt oder ihr nach Tipps für den Start sucht, seid ihr in unserem Einsteiger-Guide bestens aufgehoben.

Seit Ende September rollt in FIFA 20 endlich wieder der Ball. Natürlich ist auch der beliebte Spielmodus FIFA Ultimate Team wieder mit von der Partie, der die umfangreichsten Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung bietet.

Der Einstieg fällt für Neulinge allerdings nicht gerade leicht, immerhin erweitert Electronic Arts das Zugpferd jedes Jahr um neue Features und Optionen. Was sind Squad Battles? Wie funktionieren die Saison-Aufgaben? Was hat es mit den FUT-Icons auf sich? Wofür ist die Team-Chemie wichtig? Wir bringen mit unserem FUT-Einsteiger-Guide Licht ins Dunkel und liefern euch die besten Tipps für den Start.

FIFA Ultimate Team – Was ist das überhaupt?

FIFA Ultimate Team, was ist das überhaupt? Der kurz FUT gennannte Modus ist seit vielen Jahren der beliebteste Spielmodus der „FIFA“-Reihe. Anders als in den anderen Modi, in denen ihr mit realen Mannschaften oder Nationalteams an den Start geht, stellt ihr euch hier eure eigene Auswahl zusammen.

Erinnert ihr euch noch an die Sticker-Sammelkartenalben aus den 1980er und 1990er Jahren? Ungefähr so könnt ihr euch den Modus vorstellen. Neue Spieler findet ihr in Packs, die ihr für Ingame-Münzen oder FIFA Points kaufen könnt, für letztere müsst ihr allerdings euer Portemonnaie zücken.

Da die Profis in den Kartenpaketen zufällig ausgewählt werden, könnt ihr beim Kauf entweder Pech haben und nur Akteure aus Ligen finden, die euch wenig interessieren oder ihr habt Glück und findet entweder Profis, die zu eurem Team passen oder auf dem Transfermarkt, auf dem ihr eure Karten mit anderen Spielern handelt, eine Menge Geld abwerfen.

Alle Spieler verfügen über sechs Werte und ein Gesamt-Rating, über die ihr sie vergleichen könnt. Sie liegen in den Stufen Bronze, Silber und Gold vor. Bronze-Kicker sind die Schwächsten und eher in unteren oder schlechteren Ligen zu finden, Gold-Profis stellen die stärksten Spieler dar – mitunter der Traum eines jeden Fußballfans.

Ein wirkliches Ziel gibt es im FIFA Ultimate Team nicht. Die Faszination liegt allerdings darin, sich so nach und nach seine Traum-Mannschaft zusammenzustellen und gegen die KI oder Spieler aus der ganzen Welt anzutreten.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Wann erscheint unser Test?