PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends: Neuer Patch bufft Gibraltar und Caustic und bringt starke Balancing-Änderungen der Waffen

Von Philipp Briel - News vom 17.04.2019 08:05 Uhr
© Electronic Arts

Respawn Entertainment hat ein neues Update für „Apex Legends“ veröffentlicht. Patch 1.1.1 führt zahlreiche Balancing-Änderungen am Battle-Royale-Shooter durch. Unter anderem werden Caustic und Gibraltar gebufft, während einige Waffen angepasst wurden.

Apex Legends hat überraschend ein neues Update erhalten. Am gestrigen Abend brachten die Macher einen umfangreichen Patch an den Start, der das Spiel auf Version 1.1.1 hebt und mit zahlreichen Verbesserungen aufwartet. Was im neuen Update steckt, erfahrt ihr bei uns.

Apex LegendsApex Legends: Kurioser Bug macht Gibraltar und Caustic endlich nützlich

Caustic und Gibraltar erhalten dringend notwendigen Buff

Die beiden schweren Legenden Caustic und Gibraltar mussten in letzter Zeit eine Menge Kritik einstecken. Immerhin sind die beiden Figuren die unbeliebtesten Charaktere in „Apex Legends“. Auch wenn Respawn Entertainment mit dem Start von Season 1 bereits die Hitboxen angepasst hat, waren die beiden noch immer viel zu leicht zu treffen.

Mit dem neuen Update haben die Macher endlich am Balancing geschraubt und den beiden Figuren einen Buff verpasst, der sie in der Gunst der Spieler wieder steigen lassen dürfte.

Ab sofort verfügen Caustic und Gibraltar über eine passive Fähigkeit namens „verstärkt“, die den gesamten erlittenen Schaden um 10 % reduziert. In den kommenden ein bis zwei Wochen wollen sich die Entwickler anschauen, ob die Änderung Früchte trägt oder ob noch weitere Anpassungen notwendig sind, um die Charaktere konkurrenzfähiger zu machen.

Auch der Schaden von Caustics Noxgas-Fallen wird erhöht, diese ticken fortan mit 4 Schaden, statt wie bisher mit 1. Zudem könnt ihr die ultimative Fähigkeit ab sofort ganze fünf Meter weiter werfen als zuvor.

Gibraltar hingegen erhält eine Anpassung auf seine passive Fähigkeit, den Waffenschild, der ab sofort 75 Gesundheitspunkte erhält. Bislang waren es lediglich 50. Der Schild wehrt also deutlich mehr Schaden ab, bevor er zerstört wird.

Darüber hinaus schrauben die Entwickler kräftig an der Waffenbalance in „Apex Legends“. Während Scharfschützengewehre und die Havoc verstärkt wurden, musste die beliebte Wingman-Pistole einen weiteren Nerf über sich ergehen lassen.

Das ändert sich an der Waffenbalance mit dem neuen Patch

G7 Scout, Triple Take und Longbow haben mit dem neuen Patch eine deutlich geringere Schadensreduktion für Beintreffer. Wer nicht genau zielt und lediglich die Beine der Feinde trifft, verursacht nur 10 % weniger Schaden als normal, bislang waren es noch 25 %.

Auch die Waffenschwankungen der drei Gewehre sowie deren Geschwindigkeit wurden reduziert, um Long-Range-Gameplay im schnellen „Apex Legends“ lohnenswerter zu gestalten.

Doch damit nicht genug. Gerade die Longbow DMR hat einen Buff erhalten, der ihre Feuerrate von 1,2 auf 1,6 erhöht, während gleichzeitig das Magazin vergrößert wird. Standardmäßig finden nun sechs Kugeln im Magazin Platz, mit den sammelbaren Magazinen in den drei Seltenheitsstufen kommen jeweils zwei weitere Patronen hinzu. 8 Schüsse im häufigen Magazin (bisher 6), sowie 10 beziehungsweise 12 in den seltenen und epischen Varianten.

Weitere Waffenanpassungen betreffen das Havoc Sturmgewehr:

  • Magazingröße von 25 auf 32 erhöht
  • Kosten pro Schuss des Charge Beam von 5 auf 4 reduziert
  • Schaden auf kurze Distanz des Charge Beam von 55 auf 60 erhöht
  • Schaden des Charge Beam auf größere Distanzen von 45 auf 50 erhöht

Außerdem wurde die Distanz für den Schadensabfall auf kurze und große Distanz deutlich erhöht. Der Nahkampfschaden greift jetzt bis zu einer Distanz von 75 Metern (bisher 35m), der Fernkampfschaden bis 125 Meter (bisher 75m).

Die beliebte Wingman-Pistole erhielt zudem ihren zweiten Nerf, der diesmal die Magazingröße des Revolvers verringert. Fortan finden nur noch 4 Patronen im Magazin Platz, bislang waren es noch 6. Auch die erweiterbaren Magazine fallen nun kleiner aus: 6 Schüsse im üblichen, 8 im seltenen und 10 im epischen Magazin.

Das Spitfire LMG verursacht ab sofort nur noch 18 Schaden pro Treffer, bisher waren es noch 20. Außerdem wurde auch hier die Kapazität jeglicher Magazine verringert, jetzt müsst ihr mit jeweils 5 Schuss weniger zu Recht kommen.

Zu guter Letzt wurden die vollausgestatteten goldenen Waffen angepasst und mit neuen Aufsätzen versehen:

  • Die goldene Havoc verfügt nun über den Turbocharger, und ein 1x-2x-Holo-Visier
  • Die goldene R301 hat nun ebenfalls ein 1x-2x-Holo-Visier
  • Die goldene Wingman hat jetzt ein Digital-Thread-Visier

Erstes Battle-Pass-XP-Bonus-Event gestartet

Zeitgleich mit dem neuen Update für „Apex Legends“ geht das erste Battle Pass XP Bonus Event an den Start. Ab sofort erhalten Käufer des Battle Pass bis voraussichtlich Donnerstagabend eine komplette Stufe im Battle Pass geschenkt, wenn sie das erste Mal am Tag mit dem Squad in den Top 5 landen.

Diesen Bonus könnt ihr einmal täglich erhalten, somit sind also maximal drei Stufenaufstiege für euch drin. Weiterhin kündigt Respawn an, im Rahmen von „Apex Legends“ Season 1 weitere Möglichkeiten für solche Bonus XP Events zu finden.

Apex LegendsApex Legends: Umsetzung für Nintendo Switch nicht ausgeschlossen

Zum Abschluss wurde zudem die Geschwindigkeit des Absprungschiffes um 50 % erhöht, damit Spieler, die spät abspringen wollen, nicht so lange warten müssen. Außerdem wurde ein UI-Bug behoben, der eine falsche Prozentzahl für Boost-Abzeichen darstellen konnte.

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Handy Apex Legends für Smartphones, Handy-Version bis Ende 2020 Apex Legends Lost Treasures Season 5 Apex Legends: Nintendo Switch und Crossplay-Support geplant, Season 5 Lost Treasures im Video Loba Apex Legends Apex Legends: Launch-Trailer zu Season 5 ist da, zeigt neue Legende Loba Apex Legends: Alle Tipps, Tricks und Infos zu den Legenden – Guide-Hub Apex Legends: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger – so steigt ihr schnell zum Champion auf! – Guide Apex Legends Bloodhound Klasse Apex Legends: Duo-Modus und Kings Canyon jetzt dauerhaft, inklusive Bloodhound-Event
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS