PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends - Guide: Tipps und Tricks zur Legende Gibraltar

Von Marvin Fuhrmann - News vom 26.03.2019, 17:07 Uhr
Apex Legends Screenshot
© Electronic Arts

Gibraltar ist ein echter Hüne und eine wahre Gewalt, mit der ihr in „Apex Legends“ rechnen müsst. Wir zeigen euch, wie ihr den charismatischen Riesen spielt und welche Besonderheiten es zu beachten gilt.

Wer in Apex Legends neu, aber ein echtes Shooter-Ass aus anderen Spielen ist, dürfte sich vor allem über Gibraltar sehr freuen. Der massive Hüne, führt mit seinem Schild und einem Artillerieschlag ein mächtiges Arsenal in die Schlacht um die Match-Krone. Wir zeigen euch, warum hier alle zufrieden werden, die sich einen kleinen Vorteil im direkten Schusswechsel mit anderen – vielleicht besseren – Spielern von „Apex Legends“  verschaffen wollen.

Apex Legends Apex Legends Streamer Shroud bekommt 500 Abos geschenkt - Die Community diskutiert

Gibraltar – Schildfestung

  • Passiv: Waffenschild

Der Schild aktiviert sich automatisch, wenn ihr zielt und schützt dabei Teile eures Oberkörpers und Kopfes.

  • Taktisch: Schutzkuppel

Aktiviert ihr die Kuppel, werdet ihr und eure Team-Mitglieder kurzzeitig vor Beschuss geschützt.

  • Ultimativ: Bombardement

Gibraltar wirft eine Markierung für einen Artillerieschlag.

Gibraltar ist ganz klar ein Einsteigercharakter. Dank seines Schildes habt ihr es in direkten Feuergefechten einfacher, zu überleben. Gerade, wenn ihr neu in „Apex Legends“ seid und euch erst an die einzelnen Waffen gewöhnen müsst, kann euer Schild dafür sorgen, dass ihr auch Fights gegen erfahrenere Spieler gewinnt.

Apex Legends Apex Legends Guide: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger - so steigt ihr schnell zum Champion auf!

Selbiges gilt für den großen Schild, der nicht nur euch, sondern auch alle um euch herum schützt. So habt ihr einige Sekunden Zeit, euch zu sammeln, wenn ihr unter Beschuss geratet. Heilt euch, hebt euch gegenseitig wieder auf oder zieht euch im schlimmsten Fall zurück, um gefallene Mitspieler an den Respawn-Punkten wiederzubeleben. Gibraltar ist die letzte Festung eures Teams und darauf ausgelegt, zu überleben. Also: Überlebt!

Im aggressiven Department wartet er mit einem Artillerieschlag auf, der im Vergleich zu dem der Kollegin Bangalore deutlich präziser ist. Ihr deckt also einen kleineren Bereich ab, habt aber auch eine größere Chance, damit Gegnern direkt hohen Schaden reinzudrücken. Idealerweise blockt ihr also fremde Schläge mit eurem Schild, während ihr eure Gegner mit dem Beschuss unter Druck setzt oder euch den Rückzug sichert.

So spielt ihr Gibraltar richtig.
© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Apex Legends - Nachtversion der Königsschlucht vorgestellt Apex Legends Apex Legends - Nerf für Charge Rifle steht in den Startöchern Apex Legends Apex Legends - Kreative Community: Cryptos Fähigkeit wird jetzt zweckentfremdet Apex Legends Apex Legends - Legendäre Looträume sind endlich geöffnet, so kommt ihr rein Apex Legends Apex Legends - Alle Fähigkeiten von Octane im Charakter-Trailer Apex Legends Apex Legends - Das ist die neue Waffe Havoc PlayStation Store PlayStation Store - Halloween Sale 2019 gestartet - Bis zu 86 Prozent auf PlayStation 4-Spiele Red Dead Online Red Dead Online - Neue legendäre Kopfgeldjagd, Belohnungen, Rabatte und mehr
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Wann erscheint unser Test?