PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Ninja-Rüstung günstiger bekommen, wie geht das? – Zelda Tears of the Kingdom

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 26.05.2023 16:14 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

Das Adventure The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom bietet unzählige Rüstungssets und eines ist spannender als das andere. Sie verfügen über verschiedene Fähigkeiten, die Link auf der Suche nach Prinzessin Zelda dienlich sein können.

Unter den stärkeren Rüstungssets befindet sich das bekannte Ninja-Set. Wir kennen es noch aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Es kehrt im Sequel zurück und wir müssen es erneut freischalten.

Hier in unserer Lösung erfahrt ihr, was genau das Ninja-Set kann und was ihr tun müsst, um es schließlich in Händen zu halten.

Ninja-Rüstung in Tears of the Kingdom

Es gibt viele Situationen, in denen uns die Schleichen-Funktion einen großen Dienst erweist. Die Sonau-Konstrukte können beispielsweise von hinten attackiert und ausgeschaltet werden, wenn wir uns an sie heranschleichen. Drückt dann einfach die Angriffstaste im entscheidenden Moment, wenn ihr euch von hinten an das Konstrukt angenähert habt.

Mit einer halbwegs vernünftigen Waffe, sterben sie sofort (ähnlich wie in Assassin’s Creed).

Das komplette Ninja-Set macht uns zum wahren Ninja, denn es erhöht die Schleichen-Fähigkeit um drei Punkte (1 Punkt pro Rüstungsteil) und mit allen drei Rüstungsteilen sind wir kaum noch zu hören.

Es lohnt sich also, sich das Ninja-Set zu eigen zu machen, da es für mehrere Einsatzzwecke vorgesehen ist. Wo aber finden wir die drei Teile der Ninja-Rüstung?

Fundort des gesamten Ninja-Sets

Der Fundort der Ninja-Rüstungsteile ist überall gleich. Wir finden die Rüstung in Kakariko beim örtlichen Händler. Wir verlinken euch auf der nachfolgenden Karte erst einmal, wie ihr überhaupt nach Kakariko kommt.

Fundort von Kakariko in „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“. © Nintendo/PlayCentral.de

Kakariko ist im Südosten vom Spähposten und relativ leicht zu erreichen. Der Itemshop verkauft dann bereits die gesamte Ninja-Rüstung, doch die Sache hat einen Haken.

Wucherpreise in Kakariko: Die Miasma-Misere

Bis auf Weiteres gibt es für die Ninja-Rüstung nur Wucherpreise im Itemshop. Das liegt daran, dass die Ladenbesitzerin Clari ein Problem hat und deshalb mehr Geld verlangen muss. Schön blöd für Link!

Aber die Preise lassen sich noch drücken, wenn wir ihr helfen. Wir müssen also ran. Und das solltet ihr auch wirklich tun, denn die Preise fallen danach dramatisch wie an einem Black Friday.

Wie können wir der Ladenbesitzerin Clari helfen?

Wenn ihr den Laden verlasst, lauft ihr nach rechts den kleinen Straßenhügel hoch. Lauft beim nächsten Haus in den Garten und dann nach links in den Hintergarten. Hier sitzt ihre Schwester Himba.

Links ist der Shop, rechts wartet die Schwester. © Nintendo/PlayCentral.de

Nun müssen wir ihr helfen, ein Heilmittel für Oma zu finden. Und das bedeutet, wir müssen etwas für Himba kochen.

Die Aufgabe besteht darin, ein Milch-Risotto zu kochen, das gegen Miasma-Vergiftungen hilft. Demnach brauchen wir die Zutaten für ein Milch-Risotto und eine Extrazutat gegen das Miasma. Wie ihr Miasma heilt, erfahrt ihr hier in unserem Guide.

Schaut hier in unsere Zutatenliste, was ihr zum Kochen benötigt:

  • Hyrule-Reis (fürs Risotto)
  • Milch (Risotto)
  • Wildgemüse (Risotto) ist Sonnenfleckchen (Miasma)

Wo gibt es Hyrule-Reis, Milch und Wildgemüse?

Den Hyrule-Reis und die Milch gibt es bei dem fahrenden Händler auf der Straße gen Westen. Und wo genau?

Wo finde ich Hyrule-Reis? Das sogenannte Hyrule-Reis könnt ihr beim fahrenden Händler Terri kaufen. Er befindet sich zum Beispiel am Stall an Fluss im Südosten der Ebene von Hyrule. Zudem gibt es die Zutat bei einem Laden wie etwa bei Fichtjoff in Hateno. Hyrule-Reis kostet hier überall 12 Rubine.

Ganz im Osten findet ihr Hateno. © Nintendo/PlayCentral.de

Wo finde ich Milch? Die wohlschmeckende Milch könnt ihr ebenfalls in so einem Laden kaufen. Milch gibt es beim gleichen Laden in Hateno wie das Hyrule-Reis. Die Milch kostet hier auch 12 Rubine.

Das ist der kleine Laden mit den Zutaten. © Nintendo/PlayCentral.de

Wo finde ich Wildgemüse? Für die Miasma-Heilung benötigt ihr ein ganz spezielles Wildgemüse, und zwar das Kraut Sonnenfleckchen. Dieses Gemüse sorgt für die nötige Miasma-Heilung. Und die ist tatsächlich sehr weit verbreitet. Fliegt einfach zu einer der Himmelsinseln. Sie wachsen dort, wo viel Sonne hinkommt. Auf den Himmelsinseln können sie also überall gedeihen.

Habt ihr alle Zutaten zusammen? © Nintendo/PlayCentral.de

Wenn ihr alle Zutaten finden konntet, kann es auch schon losgehen mit Kochen des Sol-Milch-Gemüserisotto. Bringt es im Anschluss zu Himba. Wenn sie es ihrer Oma verabreicht hat, ist die Bekleidung im Laden Zwei Früchtchen endlich günstiger. Schaut jetzt unbedingt noch einmal vorbei!

Rüstung der Ninja: der Ninja-Anzug

  • Beschreibung: Dieser Anzug der Shiekah ist eine Spezialanfertigung für geheime Aufträge. Verursacht auch bei schneller Bewegung nicht das geringste Geräusch.
  • Effekt: Schleichen
  • Rüstung: 2
  • Fundort: Kakariko
  • Kosten: 5000 Rubine – später 500 Rubine

Helm der Ninja: die Ninja-Maske

  • Beschreibung: Sieht wie eine normale Stoffmaske aus, unterdrückt aber mit Shiekah-Technologie das Rascheln der Kleidung. Ideal für Geheimmissionen.
  • Effekt: Schleichen
  • Rüstung: 2
  • Fundort: Kakariko
  • Kosten: 5000 Rubine – später 700 Rubine
Ninja-Maske, Ninja-Hose und Ninja-Anzug. © Nintendo/PlayCentral.de

Beinschutz der Ninja: die Ninja-Hose

  • Beschreibung: Der mit antiker Technologie hergestellte Stoff dieser Hose ermöglicht den Shiekah geräuschlose Fortbewegung ohne auch nur das leiseste Rascheln.
  • Effekt: Schleichen
  • Rüstung: 2
  • Fundort: Kakariko
  • Kosten: 5000 Rubine – später 600 Rubine

Wissenswert: Wenn ihr in diesem Geschäft etwas kauft, bekommt ihr einen Shiekah-Stoff als gratis Geschenk obendrauf. Damit könnt ihr ein Parasegel anfertigen.

Alle Rüstungen in Zelda: Tears of the Kingdom findet ihr hier in der Übersicht.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom stagniert, dürfte euch unsere Komplettlösung mit Sicherheit dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel, die wir übersichtlich zusammengefasst haben. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter