PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Mirage

Assassin’s Creed Mirage hat einen Releasetermin

Von Mandy Mischke - News vom 25.05.2023 08:40 Uhr
Assassins Creed Mirage
© Ubisoft/PlayCentral-Bildmontage

Völlig unerwartet flimmerte gestern, während Sonys State of Play, der erste Gameplay-Trailer zu Assassin’s Creed Mirage über die Bildschirme. Damit einhergehend wurde auch ein finaler Releasetermin für den neuesten Teil der erfolgreichen Meuchelmörder-Reihe bekanntgegeben.

Frühestens zur Ubisoft Forward erwartet, die am 12. Juni stattfinden wird, bekommen wir nun doch schon etwas früher einen Einblick in das kommende Stealth-Abenteuer um den Assassinen Basim Ibn Ashaq, der uns zurück zu den Anfängen der Spielreihe führen wird.

Wann erscheint Assassin’s Creed Mirage?

Stichtag ist der 12. Oktober 2023. Dann dürfen wir endlich wieder in gewohnter Manier über die Dächer Bagdads schleichen und unsere Gegner – ganz Oldschool – mit scharfen Klingen ins Jenseits befördern. Dabei hat unser Protagonist wieder diverse Gadgets wie Rauchbomben und Wurfmesser in der antiken Kutte versteckt.

Ursprünglich als DLC zu AC Valhalla geplant, bekommt Basim in „Mirage“, dem mittlerweile 12. Hauptspiel der Lore, doch mehr Aufmerksamkeit und vor allem Screentime als wir uns zunächst gewünscht und vor allem erwartet haben. So dürften wir bald erfahren, was hinter den Beweggründen des gewitzten Straßendiebs steckt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Worum geht es im Spiel?

Von albtraumhaften Visionen geplagt, ist es an uns, nach Antworten und vor allem Gerechtigkeit zu suchen. Dabei treten wir erneut einer uralten Organisation bei, entdecken ein neues Kredo und werden Basims Schicksal im Spielverlauf in einem noch unbekannten Maß verändern.

Welchen bekannten historischen Charakteren werden wir wohl diesmal begegnen? Wie wurde Basim zum Assassinen? Diesen und weiteren Fragen werden wir schon bald selbst auf den Grund gehen können, wenn es ab Oktober wieder heißt: Laa shay’a waqi’un moutlaq bale kouloun moumkine: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.

„AC Mirage“ erscheint für PS4, PS5, sowie Xbox One, Xbox Series X/S und den PC und verspricht die bislang größte Auswahl an Werkzeugen aller bisherigen Games des Franchise. Dabei stellt „Mirage“ nicht nur eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Lore dar, sondern ist vielmehr eine Hommage an den ersten Titel aus dem Jahr 2007. 

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Vollblut-Gamerin, die bevorzugt in fantastischen Gefilden unterwegs ist. Bricht gerne aus der eigenen Komfortzone aus und findet Erholung in der Natur. Bekannt für eine ungesunde Portion Sarkasmus.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Assassin's Creed Mirage Cover
Assassin’s Creed Mirage Action-Adventure Action / Stealth Xbox Series X, PC, PS4, Xbox One, PS5
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter