PLAYCENTRAL NEWS Unreal Engine

Unreal Engine 5: Epics vollwertiger Release – Was hat sich zur vorigen Version verbessert?

Von Janine Eddiks - News vom 07.04.2022 15:09 Uhr
Unreal Engine 5 Sample
© Epic

Schon vor einem Jahr als Early Access zugänglich gemacht, hat Epic nun die Vollversion der Unreal Engine 5 veröffentlicht. Seit dem 5. April steht die neue Grafik-Engine zum Download zur Verfügung und kann auch gleich in eigens dafür entwickelten Samples ausprobiert werden.

Neue Funktionen und Tools für effizienteres Arbeiten

Mit der neuen Version führt Epic Funktionen in die Unreal Engins 5 ein, die Echtzeit-Rendering der nächsten Generation ermöglichen und Entwicklern und Künstlern ihre Arbeit erleichtern sollen.

Die größten Neuerungen sind Lumen, eine dynamische globale Beleuchtungslösung und Nanite, ein Mikropolygon-Geometriesystem.

Dazu kommen außerdem Virtual Shadow Maps, welches speziell für die Zusammenarbeit mit den beiden anderen Funktionen entwickelt wurde und für plausible weiche Schatten mit vernünftigen, kontrollierbaren Leistungskosten sorgen soll.

Unreal Engine 5 Sample
© Epic

Der Unreal Editor wurde für eine leichtere Bedienbarkeit umgestaltet: Es gibt unter anderem ein neues Open-World-Toolset, welches die Art und Weise ändert, wie Ebenen verwaltet und gestreamt werden. Außerdem können Mitglieder des Entwicklerteams dank One File Per Action gleichzeitig an derselben Region derselben Welt arbeiten.

Für Charaktermodeling und Animation gibt es mit der Unreal Engine 5 eingebaute Charakter- und Animationstools. Und mit MetaSounds stellt Epic eine vollständig prozedurale Audio-Engine vor.

Der neue Editor soll insgesamt eine „bessere Leistung, künstlerfreundliche Animationswerkzeuge, ein erweitertes Toolset zur Erstellung und Bearbeitung von Meshes, eine verbesserte Pfadverfolgung und vieles mehr“ bieten.

Die Unreal Engine 5 versucht insgesamt vor allem die Performance zu optimieren und die Arbeit mit der Engine für jeden einfacher und effizienter zu gestalten.

Zum Ausprobieren der Unreal Engine 5 stellt Epic außerdem zwei Beispielprojekte zur Verfügung: Lyra Starter Game und City Sample. Diese seien als Lernressource gedacht und enthalten Gebäude, Fahrzeuge und Menschenmengen von Metahuman-Charakteren in einer kompletten Stadt.

Einige Spiele werden schon in der Unreal Engine 5 entwickelt

Wie ein Spiel in der Unreal Engine 5 aussehen kann zeigt sich schon am Beispiel der Gameplay-Demo von Matrix Awakens. Schon seit Dezember 2021 kann die Demo auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S heruntergeladen und gespielt werden.

GamesNeuer Tomb Raider-Ableger wird in Unreal Engine 5 entwickelt, ein echtes Grafik-Feuerwerk?

Auch andere Spiele werden schon in der neuen Grafik-Engine entwickelt, so wie der erst kürzlich angeteaste neue Part von The Witcher oder auch der neue Teil des Tomb Raider-Franchises.

Ein weiteres Beispiel ist Senuas Saga: Hellblade 2, dessen Gameplay-Trailer auch schon auf beeindruckende Weise zeigt, wozu die Engine im Stande sein kann. Und das ist sicherlich nur der Anfang.

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x