PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Turm im Zuzukiki-Schneefeld erreichen & freischalten – Zelda: Tears of the Kingdom

Von Patrik Hasberg - Guide vom 24.05.2023 17:05 Uhr

Der Turm im Zuzukiki-Schneefeld in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom befindet sich in der Region Hebra-Berge und oberhalb des Tabanta-Schneefelds. Auf der anderen Seite liegt außerdem die Große Fee Mijah. Die Anreise gestaltet sich aus gleich mehreren Gründen als nicht ganz einfach. Zum einen solltet ihr zumindest über einen einfachen Kälteschutz verfügen, da euch die Kälte ansonsten permanent Gesundheit abzieht und zum anderen, da der Turm recht schwer zu erreichen ist.

© Nintendo/PlayCentral.de

Am besten schwingt ihr euch auf einen Ruinenbrocken, dreht die Zeit zurück und lasst euch davon in die Höhe tragen, um im Anschluss bequem mit dem Parasegel Richtung Turm zu fliegen.

Generell gibt es in Tears of the Kingdom oft mehrere Möglichkeiten, um an bestimmte Orte zu gelangen, vor allem wenn ihr eure Ausdauer ausgebaut habt. Doch selbst mit wenig Ausdauer könnt ihr den Aufstieg auch ohne weitere Hilfen schaffen. Hierfür benötigt ihr nur entsprechend Zeit und ein wenig Geschick.

Wie komme ich zum Turm im Zuzukiki-Schneefeld?

Stößt ihr auf eurem Weg zum Turm auf eine zerstörte Holzbrücke, könnt ihr diese ganz einfach mit eurer Ultra-Hand reparieren. Hierfür müsst ihr die einzelnen Brückenelemente lediglich nach und nach miteinander verbinden. Das mag sich zwar ein wenig mühselig anhören, geht im Grunde aber recht fix.

Ihr bekommt das sicherlich sauberer hin! © Nintendo/PlayCentral.de

Ist die Aufgabe erledigt, gelangt ihr über die Brücke direkt zum Turm. Dieser ist zum Glück weder verschlossen noch muss er repariert werden. Ihr könnt direkt den Teleporter aktivieren und euch dann nach oben katapultieren lassen, um die gesamte Region zu kartografieren.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, kann euch unsere Komplettlösung dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter