PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: Wer ist Fanliebling Ahsoka Tano?

Von Sven Raabe - News vom 17.11.2020 11:29 Uhr
The Mandalorian Staffel 2 - Ahsoka Tano
Ahsoka Tano in „Star Wars: The Clone Wars“ (© Disney/Lucasfilm)

Im Vorfeld des Starts der 2. Staffel von The Mandalorian kursierten diverse Gerüchte über den Auftritt eines ganz besonderen Charakters. Inzwischen bestätigte Disney+ selbst das Casting der Figur und spätestens seit der 3. Episode der Staffel dürfte klar sein: Ahsoka Tano wird bald ihr Live-Action-Debüt feiern.

Doch wer ist dieser Charakter, dessen Namen Bo-Katan Kryze (Katee Sackhoff) in der jüngsten Folge in den Raum warf? Für all jene von euch, die bisher womöglich noch nichts von Fanliebling Ahsoka gehört haben sollten, stellen wir sie nachfolgend vor. Dabei werden wir jedoch nicht um diverse SPOILER herumkommen!

Spoiler Warnung

Weit vor The Mandalorian: Ein Jedi-Padawan während der Klonkriege

Ihren ersten Auftritt feierte Ahsoka im „Star Wars: The Clone Wars“-Film. Während Anakin Skywalker und sein Meister Obi-Wan Kenobi an vorderster Front kämpften, stand plötzlich eine junge Frau vor ihnen, die Anakin mitteilte, sie sei ab sofort sein Padawan. Obwohl sie zunächst einen etwas holprigen Start hatten, entwickelte sich zwischen ihnen im Laufe der Zeit eine innige Freundschaft.

Ahsoka kämpft gegen Maul in „Star Wars: The Clone Wars“ (© Disney/Lucasfilm)

Während ihrer zahlreichen Schlachten gelangte sie zu der Einsicht, die Jedi seien von ihrem Weg abgekommen, da sie nicht in einem Krieg kämpfen sollten. Eines schicksalhaften Tages verübte schließlich ein anderer Padawan einen Anschlag auf den Jedi-Tempel, der Ahsoka angehängt wurde. Obwohl Anakin letztendlich ihre Unschuld beweisen konnte, entschloss sie sich dazu, den Jedi-Orden und ihren Meister zu verlassen.

Ihr Weg sollte sie später nach Mandalore führen, wo sie Seite an Seite mit Bo-Katan Kryze kämpfte, um den Planeten von der Herrschaft des Ex-Sith Darth Maul zu befreien. Obwohl es Ahsoka gelang, Maul zu besiegen, wurde sie letztendlich von der Order 66 überrascht. Gemeinsam mit ihrem Freund Rex täuschte sie später ihren Tod vor und hielt sich fortan bedeckt, während das Galaktische Imperium aus der Asche der Republik entstieg.

Noch vor The Mandalorian: Ahsoka als Rebellenanführerin

Anschließend lebte sie im Exil, doch zufällig traf sie während dieser Zeit erneut auf R2-D2 und den einstigen Senator Bail Organa. Dieser wollte den Ex-Padawan davon überzeugen, gemeinsam mit ihm eine Rebellion aufzubauen, um dem Imperium die Stirn zu bieten. Ahsoka willigte ein, jedoch nur, wenn Organa ihr helfen würde, Macht-sensitive Kinder vor dem Imperium und dessen Inquisitoren zu beschützen.

Ahsoka Tano in „Star Wars Rebels“ (© Disney/Lucasfilm)

Unter dem Decknamen Fulcrum unterstützte sie nun den Aufbau der Rebellion, bis sie sich in „Star Wars Rebels“ einer kleinen Rebellengruppe anschloss. Ihr Weg sollte sie letztendlich auf den Planeten Malachor führen, wo sie erneut auf Maul traf und erstmals gegen Darth Vader kämpfte. Während ihres Duells wurden ihre schlimmsten Ängste wahr, denn sie erkannte, dass der Sith-Lord früher einmal ihr alter Meister war.

Da inmitten ihres Kampfes der Tempel, in dem sie sich befanden, zusammenstürzte, schien es so, als wäre Ahsoka hierbei gestorben, doch „Rebels“-Protagonist Ezra Bridger gelang es mittels der mysteriösen Welt zwischen den Welten, sie in letzter Sekunde zu retten. Nach den Ereignissen aus „Star Wars Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ brach Ahsoka gemeinsam mit der Mandalorianerin Sabine Wren auf, um Ezra zu finden, der zu diesem Zeitpunkt seit Jahren verschwunden war.

Während The Mandalorian: Trifft Ahoska auf Mando und das Kind?

Nun sieht es so aus, als hätte sie während dieser Zeit auch einen gewissen wortkargen Mandalorianer getroffen, der von Bo-Katan Kryze in Staffel 2, Episode 3 (Kapitel 11) erfuhr, wo er die einstige Jedi finden könne.

Ob Ahsoka Tano den Mandalorianer Din Djarin tatsächlich mit dem Kind alias Baby Yoda helfen können wird, erfahren wir erst in einer der nächsten „The Mandalorian“-Episoden, die immer freitags exklusiv bei Disney+ laufen. In trockenen Tüchern ist es also scheinbar schon, dass sich die Parteien über den Weg laufen werden.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring - Zweiter Zugang zu Nokron Die Elden Ring Level Map zeigt euch die optimale Reihenfolge aller Gebiete Hippogreif freischalten in Hogwarts Legacy, so gehts! Hogwarts-Legacy-Denkarium Hogwarts Legacy: Was hat es mit den Denkarium-Erinnerungen auf sich? Im Hogwarts Legacy Trailer wird der unverzeihliche Fluch Avada Kedavra verwendet Arena der dunklen Künste freischalten – Hogwarts Legacy
Far Cry Sale im Ubisoft Store Ubisoft: Far Cry 7 und Far Cry Multiplayer offiziell in Entwicklung Dead Space Remake: Spielzeit & Kapitel im Überblick Hogwarts Legacy: Alraunen Hogwarts Legacy: Was sind Alraunen? Dead Space Remake - Trophäen Trophäen in Dead Space Remake: Leitfaden für Platin PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Wann kommen die Gratis-Spiele für Essential? Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Nebenquests sollen die Hauptkampagne beeinflussen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
1
0
Kommentar hinterlassen!x