PLAYCENTRAL NEWS YouTube

SurvivalMattin: Lebenstraum erfüllt, jetzt muss er ihn abreißen

Von Maike Apelt - News vom 30.01.2023 09:56 Uhr
SurvivalMattin Bunker Abriss
© YouTube: SurvivalMattin

Der sonst so aufgedrehte und fröhliche Outdoor-YouTuber SurvivalMattin zeigt sich in seinem neusten Video von einer ernsten Seite. Über Jahre hat er sich seinen Lebenstraum erfüllt: Mit den eigenen Händen etwas schaffen, das ewig währt. Dieser Traum ist nun dank des Bauamtes geplatzt. Was kommt jetzt auf den Creator zu?

Camp-Abriss: Shelter und Bunker müssen weg

Es ist DAS Projekt auf seinem YouTube-Kanal. Das Camp von SurvivalMattin ist Hauptbestandteil seiner Videos. Der Ex-7-vs.-Wild-Kandidat hat sich seinen Traum erfüllt: Eigenhändig einen Bunker bauen und etwas schaffen, das ewig erhalten bleibt. Zusammen mit seinem Team hat er sich in mehreren Jahren ein zweites Zuhause aufgebaut.

Bis wenige Tage vor dem Video schien noch alles gut zu sein. Dann flatterte ein Brief vom Bauamt in den Briefkasten des Survival-Spezialisten. Das gesamte Camp muss zurückgebaut werden. Der Grund: Alle Bauwerke wurde ohne gültige Baugenehmigung errichtet.

Der YouTuber ist zwar emotional ergriffen, scheint aber mit der Nachricht gerechnet zu haben. Er gibt zu:

„Damals wusste ich schon, dass es baurechtlich dafür keine Genehmigung gibt. […] Wir wussten ab Tag eins, es kann jederzeit sein, dass jemand sagt ‚Du Martin, das geht so nicht‘. Deshalb auch die große Geheimnistuerei darum, wo sich das befindet.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was kommt auf SurvivalMattin zu?

Durch den Rückbau entstehen sowohl ein großer finanzieller, als auch ein emotionaler Schaden. „Stellt euch vor, ihr habt euren Traum verwirklicht und jetzt sagt jemand zu euch ey, das muss weg.“ Das Camp muss am Ende wieder so aussehen wie vor den Umbauarbeiten.

Der finanzielle Schaden ist für Außenstehende schwer abzuschätzen. Der emotionale Schaden ist ihm in seinem Video deutlich anzusehen. Der Creator gibt zu, dass er nicht gedacht hätte, dass ihn diese Situation so mitnimmt.

Gleichzeitig mit dem Rückbau des jetzigen Camps ist Martin schon auf der Suche nach einem neuen Grundstück. Er möchte ein Camp 2.0 aufbauen. Diesmal mit allen nötigen Genehmigungen, damit es wirklich ein Projekt fürs Leben wird.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter