PLAYCENTRAL GUIDES Sons of the Forest

So findet ihr das Betäubungsgewehr in Sons of the Forest

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 08.03.2023 17:46 Uhr
So findet ihr das Betäubungsgewehr in Sons of the Forest (Guide, Lösung, Fundort)
© Endnight Games

Man muss in Sons of the Forest ja nicht immer töten. Denjenigen unter euch, die das Leben über alles stellen und ihre Feinde lieber betäuben möchten, steht es frei, in dem Survival-Horrorspiel das Betäubungsgewehr zu benutzen. Wo ihr die nicht tödliche Waffe finden könnt und warum ihr auf dem Weg auch gleich das Tauchgerät mitnehmen könnt, verraten wir euch in diesem Guide.

Sons of the Forest: Betäubungsgewehr finden, so geht’s (Fundort)

Das Betäubungsgewehr (im Original: Stun Gun) ist eine der zahlreichen Waffen, die ihr in „Sons of the Forest“ finden könnt. Das Gewehr benutzt nicht tödliche Betäubungsgewehrmunition und wird von einigen Spieler*innen gelegentlich auch als Taser bezeichnet, obwohl diese Beschreibung wohl besser zu dem Elektroschocker passen dürfte.

Sollte es euch nicht so gut gefallen, dass diese Waffe eure Feinde lediglich betäubt und nicht für immer über den Jordan schickt, solltet ihr vielleicht lieber in unseren Guide Alle Waffen finden: Sons of the Forest – Das sind die Fundorte schauen, wo ihr reichlich Mordinstrumente findet, von denen sich eure Gegner nicht mehr erholen werden.

Alle anderen müssen, wie könnte es auch anders sein, mal wieder eine dunkle Höhle erforschen, um den Fundort des Betäubungsgewehrs erreichen zu können. Sucht dafür den nordwestlichsten Punkt auf der Insel auf und begebt euch in diesem Bereich an den östlichen Rand, direkt an die Küste. Hier findet ihr via GPS-Signal den Eingang, der mit Brettern zugenagelt wurde.

© Endnight Games/PlayCentral.de

Schlagt ordentlich mit einer Waffe auf die Absperrung ein, damit die Bretter bersten und den Weg ins Innere der Höhle freigeben. Da es hier ziemlich düster ist, wollt ihr vielleicht eine Leuchtfackel benutzen, um den Weg und vor allen Dingen die Gegenstände ordentlich sehen zu können. Solltet ihr solche Fackeln noch nicht herstellen können, nutzt euer Feuerzeug (Taste L).

Geht erst einmal eine ganze Weile geradeaus und kümmert euch um die Mutanten, die euch für leichte Beute halten. Sobald der Weg sich gabelt, lauft ihr nach rechts. Es folgen weitere Mutanten, die ihr aus dem Weg räumen müsst, um den Ort zu erreichen, wo eine Leiche von der Decke hängt. Das Gewehr ist an der Leiche festgemacht und kann von euch nun eingesammelt werden.

Sons of the Forest: Fundort des Tauchgeräts

Zu eurem Glück lohnt es sich wirklich, in der Höhle gegen die blutrünstigen Mutanten zu kämpfen, denn in diesen dunklen Gängen findet ihr nicht nur das Betäubungsgewehr, sondern auch das Tauchgerät, das ihr auf jeden Fall benötigt, um das Finale von „Sons of the Forest“ erreichen zu können: Tauchgerät in Sons of the Forest finden – Fundort & Karte.

Sons of the Forest: Virginia finden, rekrutieren, wiederbleben, verschwunden, Kleidung
© Endnight Games

Sons of the Forest: Munition für das Betäubungsgewehr finden

Habt ihr die beiden wertvollen Gegenstände aus der Höhle geborgen, fragt ihr euch vielleicht, wie ihr das Betäubungsgewehr nachladen könnt. Dafür benötigt ihr die passend bezeichnete Betäubungsgewehrmunition. Den ersten Nachschub an Munition findet ihr in unmittelbarer Umgebung zu dem Gewehr, bei einer Leiche, die auf dem Boden sitzt.

Ansonsten dürftet ihr die entsprechende Munition wie gewohnt in Vorratskisten in Höhlen, in Bunkeranlagen und in Kannibalenlagern finden. Auch an anderen wichtigen Orientierungspunkten auf der Insel können neue Patronen gefunden werden, haltet also immer die Augen offen und achtet darauf, in alle Kisten zu schauen, bevor ihr weiterzieht.

Solltet ihr dennoch Probleme dabei haben, Munition für das Betäubungsgewehr zu finden, sorgt dafür, dass ihr euch mit der KI-Begleiterin Virginia anfreundet. Wie das geht, verraten wir euch in unserem Guide Virginia in Sons of the Forest: Begleiterin finden, rekrutieren, wiederbeleben und mehr, wo ihr alles hilfreiche über die Mutantin erfahrt.

Die dreibeinige Dame wird euch gelegentlich zu sich winken, um euch gefundene Beute zu zeigen. Folgt ihr und sie führt euch zu versteckten Kisten, die auf gewöhnlichem Weg nicht entdeckt werden können. Mit etwas Glück befindet sich in einer davon die gesuchte Munition. Früher oder später ist aber so ziemlich jeder Gegenstand einmal dabei gewesen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter