PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Weitere Animationen in Arbeit – Neuer Rekord von gleichzeitigen Spielern

Von Andre Holt - News vom 31.07.2017 12:00 Uhr

Die Entwickler von Bluehole präsentierten jetzt eine neue Animation, die sich für das Spiel Playerunknown's Battlegrounds in Arbeit befindet. Die Bewegung stellt eine Art Rolle dar, die vom Laufen ins Liegen wechseln lässt. Bisher warf sich der Charakter bei PUBG einfach auf den Boden.

Dass an mehreren Animationen gearbeitet wird, die Einzug in PUBG halten sollen, ist bereits länger bekannt. So sollen beispielsweise Möglichkeiten zum Klettern und Sprünge durch Fenster möglich sein, wodurch eine völlig neue Bewegungsfreiheit in das Spiel gebracht werde. Jetzt präsentierten die Entwickler eine neue Animation, an der zum jetzigen Zeitpunkt gearbeitet wird: Eine Rolle in die liegende Position.

PUBGPUBG: Kommendes Monats-Update enthält ein Scharfschützengewehr

Rolle befindet sich in Arbeit

Der kreative Kopf hinter dem Spiel Brendan 'Playerunknown' Greeene veröffentlichte auf seinem Twitter-Profil ein kurzes Video, das die aktuelle Arbeit des Animation- und Gameplay-Lead Pawel Smolewkski zeigt. Zu sehen ist wie der Charakter aus dem Lauf mithilfe einer Rolle in die liegende Position wechselt und somit beispielsweise hinter eine Deckung gelangen könnte. Diese neue Animation gesellt sich zu all denen, die uns unter anderem schon während des E3-Trailers präsentiert wurden.

Auch Animationen wie das Überwältigen im Nahkampf und Essens- und Trinkanimationen sind geplant. Überhaupt wird sich das Spiel noch stark ändern, denn so ist beispielsweise auch geplant, dass benutzte Verbände oder andere Verbrauchsgegenstände fallen gelassen werden und dadurch eine Art Fährte entsteht, die zur Verfolgung des verletzten Spielers genutzt werden könnte.

Wann diese Features implementiert werden, ist nicht bekannt. Im Monatsupdate, das für den 3. August geplant ist, wird es ein neues Scharfschützengewehr geben. Ebenso wird die Möglichkeit zur Einstellung des FOV, sowie reine First-Person-Server in das Battle Royale-Spiel eingeführt werden.

PUBGPUBG: Video-Clip zeigt neue Kletter-Animationen

Beliebtestes Non-Valve-Spiel

Der allgemeine Erfolg des Spiels scheint kein Ende zu nehmen: Wie die aktuellen Zahlen beweisen, erreichte das Team von Bluehole Studios jetzt den höchsten Wert von gleichzeitigen Spielern auf der Online-Plattform Steam, bei dem es sich nicht um ein Spiel aus dem Hause Valve handelt.

So erreichte das Battle Royale-Spiel im Juli einen Rekord von 481.291 Spielern, die sich gleichzeitig im Titel herum trieben. Damit überholte man das Rollenspiel Fallout 4 von Bethesda um knapp 10.000 Spielern und befindet sich auf Platz 3 hinter Counter-Strike: Global Offensive und DOTA 2. Die beiden Valve-Spiele dürften jedoch schwer zu toppen sein, da sich sie mit Werten über 800.000 aktuell noch in anderen Sphären befinden.

Aber wer weiß, was die Zukunft bringt – die Zahlen steigen und steigen.

Hier klicken, um den Inhalt von gfycat.com anzuzeigen

PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Wusstest du, dass Final Fantasy VII eine geheime 4. CD hat? Star Wars Jedi: Fallen Order Test Review Star Wars Jedi: Fallen Order 2 – Releasezeitraum steht: Wie lange müssen wir warten? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Elden Ring - Quests und NPCs Quests in Elden Ring: Reihenfolge um Quest-Lines zu lösen – Liste aller NPCs & Aufgaben GTA 6 bestätigt von Rockstar Games GTA 6 kommt laut offizieller Take Two-Roadmap vielleicht erst 2026 Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2: Kommt endlich ein Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S? Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Evil Dead: The Game – Internationale Test-Wertungen im Vergleich Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS