PLAYCENTRAL PREVIEWS PlayStation 4

PlayStation 4: Was uns auf der PlayStation Experience erwartet

Von Dustin Martin - Preview vom 04.12.2014 16:00 Uhr

Am Wochenende findet die PlayStation Experience in Las Vegas statt. Das Sony-Event ist gedacht für Fans der PlayStation. Neue Games sollen angekündigt werden, kommende Titel anspielbar sein, die Project Morpheus feiert Premiere bei der breiten Öffentlichkeit. Wir haben für euch die Infos zusammengetragen, die wir bereits über die PlayStation Experience wissen.

Für Sony ist die PlayStation Experience ein so wichtiges Event wie die E3 2014. In Las Vegas geht es am Wochenende das erste Mal richtig los. Zunächst kündigt Sony auf der Bühne neue Games an, zeigt noch unbekannte Details über die PlayStation 3, PlayStation 4 und PlayStation Vita. Anschließend geht es für die Fans vor Ort in die Messehallen, dort stehen Konsolen mit exklusiven Demo-Versionen bereit.

„Wir zeigen euch eine Menge Zeug, das wir euch vielleicht noch gar nicht zeigen sollten“, sagte der PlayStation-Chef Scott Rohde in Hinblick auf die Veranstaltung. „Beispiellos“ soll es werden. Im Konkreten heißt das für uns: Über 80 Indie Games werden uns vorgestellt, unter anderem ist ein „Super Special“ zu No Man’s Sky mit dabei. Auch Project Morpheus dürfen die Spieler erstmals in den Vereinigten Staaten ohne VIP- oder Presse-Pass ausprobieren.

Die wichtigsten Games auf der PlayStation Experience:
Batman: Arkham Knight – Battlefield Hardline – Bloodborne – Mortal Kombat X – No Man's Sky – Uncharted 4: A Thief's End – The Order: 1886

Wer verstehen will, wie wir die kommenden Gerüchte zur PlayStation Experience einordnen, muss wissen: Ein Tag vor dem Sony-Event finden die Games Awards ebenfalls in Las Vegas statt. Die Preisverleihung ist die wichtigste des Jahres, zahlreiche Entwickler und Publisher werden in der Show etwas zu verkünden haben.

So kommt es beispielsweise, dass auf den Games Awards etwas zu Uncharted 4 gezeigt wird, das Spiel aber mit hoher Wahrscheinlichkeit auch auf der PlayStation Experience eine Rolle spielen wird. Auch Capcom ließ verlauten, dass man etwas für die PlayStation 4 enthüllen will.

Neben den Infos zu Uncharted 4 und den News von Capcom wird voraussichtlich neues Gameplay zu Bloodborne zu sehen sein. Außerdem will David Jaffe – Macher von Twisted Metal für die PlayStation 3 – offenbar seinen neuen Titel vorstellen. Sonys Bend Studio arbeitet aktuell des Weiteren an einem noch unangekündigtem Projekt, das wohl auf der PlayStation Experience enthüllt wird.

Die PlayStation Experience findet vom 6. bis zum 7. Dezember in Las Vegas statt. Karten für das Event sind immer noch erhältlich. Wir werden euch während der Bühnenshows über die Neuheiten auf dem Laufenden halten und euch die Livestreams zur Verfügung stellen, damit auch ihr die Ankündigungen live verfolgen könnt. Weitere Informationen zur PlayStation 3, PlayStation 4 und PlayStation Vita findet ihr auf unseren Themenseiten.

Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter