PLAYCENTRAL NEWS Phasmophobia

Phasmophobia teast Weihnachts-Update mit Voodoopuppe & Beschwörungskreis an

Von David Molke - News vom 26.11.2021 13:11 Uhr
Phasmophobia - Geister
© Kinetic Games

Phasmophobia-Fans bekommen dieses Jahr zur Weihnachtszeit offenbar ein weiteres Update spendiert. Das bringt neben neuen Fragen für das Ouija-Board auch noch einige weitere Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Viel wissen wir zwar nicht darüber, aber es gibt einige Andeutungen.

Phasmophobia-Update zu Weihnachten bringt Beschwörungskreis und mehr

Darum geht’s: „Phasmophobia“ ist ein VR-Horrorspiel, das euch im Koop auf Geisterjagd schickt. Ihr besucht verschiedenste gruselige Orte, an denen es spukt. Mithilfe verschiedener Geräte und den Vorkommnissen vor Ort gilt es herauszufinden, was für Geister sich dort herumtreiben, wie ihr ihnen beikommen könnt – und dabei nicht den Verstand verliert.

Neues Update angeteast: Das nächste „Phasmophobia“-Update kommt wohl noch innerhalb des nächsten Monats. Zumindest deutet darauf das offen einsehbare Trello-Board des Entwicklerstudios Kinect Games hin. Dort findet sich nämlich der Hinweis auf ein Weinachts-Update. Gleichzeitig wurde aber auch etwas „geschwärzt“ beziehungsweise noch nicht verraten.

PhasmophobiaPhasmophobia: Nächstes Update bringt Verbesserungen, das sind die Patch Notes

Dasselbe gilt für die Inhalte: Was genau uns in dem Update alles erwartet, steht noch nicht fest. Aber es soll wohl kein riesiges Update werden, sondern eher eine kleinere Aktualisierung. Nichtsdestotrotz werden auf der Trello-Karte schon einige Dinge angeteast.

Da wären zum Beispiel neue Fragen für das Ouija-Board oder besser zu unterscheidende Identitäten der Geister, damit die sich jeweils auch wirklich einzigartig anfühlen. Soweit, so klar, aber das war noch nicht alles: Geplant sind nämlich wohl auch eine gequälte Voodoo-Puppe und ein Beschwörungskreis. Wie das dann funktioniert, bleibt abzuwarten.

Bisher gibt es „Phasmophobia“ nur für den PC. Dass es irgendwann auch für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X und Nintendo Switch erscheint, ist zwar möglich, wirkt aktuell aber noch ziemlich unwahrscheinlich. Das liegt am kleinen Team und daran, dass „Phasmophobia“ aktuell eigentlich auch immer noch im Early Access steckt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter