PLAYCENTRAL NEWS Phasmophobia

Phasmophobia teast Weihnachts-Update mit Voodoopuppe & Beschwörungskreis an

Von David Molke - News vom 26.11.2021 13:11 Uhr
Phasmophobia - Geister
© Kinetic Games

Phasmophobia-Fans bekommen dieses Jahr zur Weihnachtszeit offenbar ein weiteres Update spendiert. Das bringt neben neuen Fragen für das Ouija-Board auch noch einige weitere Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Viel wissen wir zwar nicht darüber, aber es gibt einige Andeutungen.

Phasmophobia-Update zu Weihnachten bringt Beschwörungskreis und mehr

Darum geht’s: „Phasmophobia“ ist ein VR-Horrorspiel, das euch im Koop auf Geisterjagd schickt. Ihr besucht verschiedenste gruselige Orte, an denen es spukt. Mithilfe verschiedener Geräte und den Vorkommnissen vor Ort gilt es herauszufinden, was für Geister sich dort herumtreiben, wie ihr ihnen beikommen könnt – und dabei nicht den Verstand verliert.

Neues Update angeteast: Das nächste „Phasmophobia“-Update kommt wohl noch innerhalb des nächsten Monats. Zumindest deutet darauf das offen einsehbare Trello-Board des Entwicklerstudios Kinect Games hin. Dort findet sich nämlich der Hinweis auf ein Weinachts-Update. Gleichzeitig wurde aber auch etwas „geschwärzt“ beziehungsweise noch nicht verraten.

PhasmophobiaPhasmophobia: Nächstes Update bringt Verbesserungen, das sind die Patch Notes

Dasselbe gilt für die Inhalte: Was genau uns in dem Update alles erwartet, steht noch nicht fest. Aber es soll wohl kein riesiges Update werden, sondern eher eine kleinere Aktualisierung. Nichtsdestotrotz werden auf der Trello-Karte schon einige Dinge angeteast.

Da wären zum Beispiel neue Fragen für das Ouija-Board oder besser zu unterscheidende Identitäten der Geister, damit die sich jeweils auch wirklich einzigartig anfühlen. Soweit, so klar, aber das war noch nicht alles: Geplant sind nämlich wohl auch eine gequälte Voodoo-Puppe und ein Beschwörungskreis. Wie das dann funktioniert, bleibt abzuwarten.

Bisher gibt es „Phasmophobia“ nur für den PC. Dass es irgendwann auch für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X und Nintendo Switch erscheint, ist zwar möglich, wirkt aktuell aber noch ziemlich unwahrscheinlich. Das liegt am kleinen Team und daran, dass „Phasmophobia“ aktuell eigentlich auch immer noch im Early Access steckt.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Nintendo Direct Nintendo Direct: Großer Showcase-Stream für morgen angekündigt The Last of Us HBO-Serie Joel Tess Ellie Wache The Last of Us-Serie: Wer sind die militanten Fedra? Star Wars The Black Series Scout Trooper-Helm Star Wars: Scout Trooper-Helm wird 2023 Teil von Hasbros The Black Series Red Dead Redemption 2 - Verkaufszahlen Red Dead Redemption 2 Verkaufszahlen: Neuer Meilenstein mit 45 Mio. verkauften Exemplaren – Update
GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Neuer Meilenstein mit 175 Millionen verkauften Exemplaren – Update Schlösser knacken in Hogwarts Legacy, so geht’s – Guide Gnu über Belästigung gegenüber Frauen Digitale Gewalt gegen Frauen: Gnu zerrt Reddit-Schattenwelt ans Licht The Last of Us-Folge 4-Kathleen The Last of Us: Wer ist Kathleen in der Serie? Woher kennen wir die Schauspielerin? Pedro Pascal als Mario: So könnte Mario Kart im Endzeit-Setting aussehen Gronkh Liebe nach Shitstorm Liebe statt Hass: Gronkh wird nach Hogwarts Legacy-Shitstorm mit Subs überschüttet MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
1
0
Kommentar hinterlassen!x