PLAYCENTRAL NEWS Overwatch 2

Overwatch 2: Blizzard lotet aus, wie viel Spieler für Skins zahlen würden

Von Jonas Herrmann - News vom 02.08.2022 10:11 Uhr
Overwatch 2
© Blizzard

Der Release von Overwatch 2 rückt immer näher. Am 4. Oktober ist es soweit und der Hero-Shooter übernimmt den Platz des Vorgängers Overwatch. Schon länger ist bekannt, dass mit dem Release auch auf Free-2-Play-Modell umgestellt wird. Den ersten Teil musste man noch regulär kaufen.

Auf die stark in der Kritik stehenden Loot-Boxen aus dem Vorgänger wird man ebenfalls verzichten, dafür gibt es einen Battle Pass und einen Shop für kosmetische Items. Eine Umfrage von Entwickler Blizzard sorgt jetzt für Aufsehen, weil sie direkt darauf abzielt, herauszufinden, wie viel Geld Spieler*innen für einzelne Skins in die Hand nehmen würden.

Overwatch 2: 45$ für einen Skin?

Twitter-User Portergauge hat in einem Post Ausschnitte einer Umfrage geteilt, an der ein Freund von ihm teilgenommen hat. Dort wurden auch Fragen gestellt, die direkt mit der Preisgestaltung zusammenhängen und Fans das Schlimmste erwarten lassen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier sind die Preise, nach denen in der Umfrage gefragt wurde:

  • Mythischer Skin: $44.99
  • Legendäres Skin-Bundle (einschließlich Waffenanhänger, Spielersymbol, Siegespose, Voice Line, Namenskarte und Spray): $29.99
  • Legendärer Skin: $24.99
  • Emote Highlight Intro Souvenir: $19.99
  • Waffenanhänger: $9.99
  • 3 Sprays im Paket: $4.99

Vor allem die Frage nach dem mythischen Skin für $44,99 stößt Fans sauer auf. Immerhin bekommt man für diesen Preis teilweise ganze Spiele und nicht nur ein besonderes Kostüm in einem einzigen Spiel. Besonders nach dem Release von Diablo Immortal steht Blizzard bei seiner Anhängerschaft auf dünnem Eis, speziell beim Thema Mikrotransaktionen.

Overwatch 2Es ist offiziell: Junker Queen debütiert in Overwatch 2

Blizzard dementiert

Die bekannte Seite Kotaku hat beim Entwicklerstudio nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

„Diese Umfrage dient ausschließlich dazu, die Vorlieben der Spieler für verschiedene Arten von Overwatch 2-Kosmetika besser zu verstehen […] Die Preise, die in der Umfrage angezeigt wurden, wurden pro Benutzer zufällig ausgewählt und sind kein Indikator für die endgültigen Preise. Wir planen, Details zu unserem Shop- und Battle-Pass-System näher an unserem Release am 4. Oktober zu veröffentlichen.“

Es handelt sich also nur um einen Teil der Umfrage und andere Spieler*innen bekommen offenbar andere Preise angezeigt. Dennoch beschäftigt sich Blizzard intensiv damit und lotet zumindest aus, welche Optionen der Monetarisierung bestehen. Wenn die oben angegebenen Preise nicht zumindest möglich wären, würde das Studio sicher nicht nach ihnen fragen. Sollte das Ziel der Umfrage sein, eine Meinung der Spielerschaft zu den genannten Preisen einzuholen, so fällt diese ziemlich eindeutig aus.

Was denkt ihr darüber? Findet ihr die Preis überzogen oder in Ordnung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Overwatch 2 Shooter Action-Shooter PC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter