PLAYCENTRAL NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch: US-Verkaufszahlen überholen die der PS4

Von David Molke - News vom 17.05.2022 18:31 Uhr
Nintendo Switch OLED Modell
© Nintendo

Die Nintendo Switch hat sich in den USA jetzt insgesamt häufiger verkauft als die PS4. Das ergeben die neuesten Verkaufszahlen der NPD Group. Das heißt, dass dort die Nintendo Switch jetzt an vierter Stelle steht, was die meistverkauften Konsolen überhaupt angeht.

USA: Nintendo Switch hat sich öfter als die PS4 verkauft

In den USA war die Xbox Series S/X kurzzeitig die Konsole an der Spitze der Verkaufscharts. Allerdings nur im März und auch nur im Hinblick auf das eingenommene Geld. Nicht, was die einzelnen Stückzahlen und verkaufte Exemplare angeht. Das hat sich im April nun wieder etwas verändert.

Die neuesten Zahlen der NPD Group legen nahe, dass die PS5 jetzt wieder an erster Stelle steht, was das eingenommene Geld durch Verkäufe anbelangt. Das passt dazu, dass es in den letzten Wochen wohl endlich wieder ein paar mehr Konsolen in den Handel geschafft haben. An zweiter und dritter Stelle folgten dann Xbox und die Nintendo Switch.

Im Hinblick auf die verkauften Stückzahlen liegt allerdings die Nintendo Switch vorn. Sie schlägt jetzt sogar die kompletten Einheiten, die die PS4 in ihrer Lebenszeit verkaufen konnte und steht damit an vierter Stelle der allgemeinen Konsolen-Hitliste und Verkäufe in den USA – hinter der PS2, der Xbox 360 und der Wii.

Insgesamt sieht es weltweit allerdings ein bisschen anders aus. Hier steht die PS2 immer noch an erster Stelle, dicht gefolgt von Nintendo DS und mit etwas Abstand dann Game Boy und Game Boy Color. Darauf folgen dann PS4 und Nintendo Switch. Den Unterschied machen rund 10.000 Exemplare aus. Das dürfte die Switch zu Lebzeiten aber wohl auch noch schaffen.

GTA 5GTA 5-Verkaufszahlen: Neuer Meilenstein mit 165 Millionen verkauften Exemplaren – Update

Wenig überraschend: Elden Ring ist das erfolgreichste Spiel

Elden Ring bleibt ein absoluter Hit und Topseller, auch in den USA. Nachdem sich das From Software-RPG im April zwar „Lego Star Wars: The Skywalker Saga“ geschlagen geben musste, führt „Elden Ring“ trotzdem die Liste der am häufigsten verkauften Spiele 2022 an. Auch in den letzten 12 Monaten hat sich „Elden Ring“ in den USA am besten verkauft und schlägt damit sogar das aktuelle „Call of Duty“.

Welche Spiele und Konsolen habt ihr zuletzt gekauft? Schreibt es uns in die Kommentare!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS