PLAYCENTRAL NEWS Mass Effect

Mass Effect Legendary Edition: Verkaufszahlen liegen über den Erwartungen

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.08.2021 10:45 Uhr
Mass Effect 3 - Romanze mit Kaidan
Samantha Traynor

Die Finanzabteilung von Electronic Arts schreibt offensichtlich schwarze Zahlen in puncto Mass Effect Legendary Edition. Laut EA liefen die Verkäufe des Bundles sogar besser, als sie es erwartet hatten. Die Erwartungen wurden doch tatsächlich übertroffen.

Der CEO von EA, Andrew Wilson, spricht während der aktuellen Telefonkonferenz mit Analysten, Presse und den Investoren über die Quartalsergebnisse:

„Der Launch von Mass Effect Legendary Edition – das Remaster der ersten drei Mass Effect-Spiele – entfachte die Leidenschaft der Fans auf der ganzen Welt neu. Die Verkaufsleistung liegt weit über unseren Erwartungen.“

Mass EffectMass Effect: Körperkissen von Garrus und Tali sind teilweise schon ausverkauft

Wie oft hat sich die Mass Effect Legendary Edition verkauft?

Wie hoch die genauen Verkaufszahlen der „Mass Effect Legendary Edition“ aussehen, hat Wilson nicht verraten. Diese Zahl ist bis heute nicht bekannt.

Es gibt jedoch einige relevante Daten. So wurde die Remastered-Version auf Steam von so vielen gleichzeitigen Spieler*innen gezockt wie noch nie zuvor. Der Allzeit-Peak gleichzeitiger Spieler*innen liegt nun bei 59.817. Dazu kommen die Verkäufe via Origin, Xbox und PlayStation.

Bis zum Jahre 2017 hat sich die „Mass Effect“-Trilogie rund 14 Millionen Mal verkauft, während Mass Effect: Andromeda bis zu diesem Zeitpunkt auf 2,5 Millionen Exemplare kam. Womöglich wird EA in der Zukunft eine zusammenfassende Zahl nennen, wenn der Hype um ME:LE abflacht. Das bleibt vorerst abzuwarten.

Viele Fans haben zugeschlagen. Doch der Fokus von EA liegt weitestgehend weiterhin auf Multiplayer-Live-Service und Sport- wie Mobile-Spiele. Hier konnten sie den größten Umsatz generieren, weshalb der Fokus weiter ausgebaut wird. Zugpferde sind FIFA Ultimate Team, Apex Legends und diverse Mobile-Spiele.

Insgesamt konnte EA im FY22/Q1 ganze 1,55 Milliarden US-Dollar umsetzen, das sind 6,3 Prozent mehr als im letzten Jahr.

Wissenswert: Schon gewusst, dass das Dead Space-Remake laut EA das Spiel darstellt, das am häufigsten seitens der Community hinterfragt wurde? „Dead Space“ besetzt den ersten Platz, gleich hinter dem Skate-Franchise.

Das Remake des Spiels wurde kürzlich hochoffiziell enthüllt. Hier seht ihr den Trailer und lest alle wichtigen Infos vorab:

Dead SpaceDead Space: Remake offiziell angekündigt, hier ist der 1. Teaser-Trailer

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Mass Effect 1 Cover
Mass Effect Action-Rollenspiel PC, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K
PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Discord lässt euch bald ohne Aufwand YouTube-Videos gemeinsam schauen Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? The Walking Dead: Jeffrey Dean Morgans Sohn wird zum Zombie iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab heute bei diesen Händlern möglich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x