PLAYCENTRAL NEWS Kino

Venom 3 & Ghostbusters 4: Sony bestätigt nächsten Marvel-Film mit Tom Hardy und weiteren Ghostbusters-Film

Von Vera Tidona - News vom 26.04.2022 13:12 Uhr
© Sony Pictures Entertainment

Sony Pictures macht Nägel mit Köpfen und bestätigt nach dem erfolgreichen Kinostart von Venom: Let There Be Carnage mit Tom Hardy im vergangenen Jahr eine weitere Fortsetzung mit dem beliebten Marvel-Antihelden. Auch der neue Ghostbusters-Film aus 2021, der die Kultreihe mit einer neuen Generation von Geisterjägern fortsetzt, erhält ein Sequel.

Venom 3 mit Tom Hardy in Arbeit

Die Venom-Filmreihe entwickelte sich für das Studio zum sensationellen Publikumserfolg – neben den Spider-Man-Filmen. Bereits der erste Kinofilm „Venom“ spielte im Jahr 2018 rund 856 Millionen US-Dollar weltweit ein, gefolgt von „Venom: Let There Be Carnage“ im vergangenen Jahr mit über 502 Millionen US-Dollar weltweit.

Im Zentrum steht der von Tom Hardy dargestellte Reporter Eddie Brock. Nach einem Zwischenfall wird er von einem außerirdischen Wirt befallen, der ein Eigenleben in dessen Körper führt und ihn zum unschlagbaren Venom macht. Der Wirt bringt den Reporter aber auch in so manche verfängliche Situation – trotz der vielen coolen Extraarme. Im letzten Teil feierte ein neuer Gegenspieler seinen Auftritt: der Serienkiller Cletus Kasady.

Wie geht es in Venom 3 weiter? Erste Story-Details zum dritten Teil sind noch streng geheim, auch über die Besetzung wurde neben Tom Hardys Rückkehr noch nicht viel verraten. Ein Kinostart dürfte frühestens 2024 erfolgen.

Neben Venom erhalten im Spider-Verse von Sony auch weitere Superhelden und Antihelden ihren eigenen Film, wie der kürzlich in den Kinos angelaufene Marvel-Film Morbius mit Joker-Darsteller Jared Leto.

KinoKino 2022: Diese 15 Film-Highlights von Marvel, DC bis Uncharted erwarten uns

Kultfilmreihe Ghostbusters wird fortgesetzt

In den 1980er Jahren sorgte Sonys Actionkomödie Ghostbusters sowie ein zweiter Film Ghostbusters 2 von Regisseur Ivan Reitman mit Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Harold Ramis als Geisterjäger für volle Kinos und löste eine Welle der Begeisterung aus. Die Kultfilmreihe erfreute sich einer wachsenden Fangemeinde und entwickelte ein umfangreiches Franchise mit Zeichentrickserien, Videospielen und zahlreichen Merchandise-Produkten. Einen Tiefschlag gab es im Jahr 2016 mit dem Versuch eines Film-Reboots, das jedoch von den Fans abgestraft wurde.

KinoGhostbusters: Afterlife stellt im neuen witzigen Trailer die Mini-Pufts vor

Stattdessen schickte Sony im letzten Jahr mit Ghostbusters: Afterlife (dt. Titel „Ghostbusters: Legacy“) – erneut von Produzent Ivan Reitman und seinem Sohn Jason Reitman als neuer Regisseur – ein direktes Sequel ins Rennen, um die beliebte Filmreihe wiederzubeleben. Das Ergebnis kam bei den Fans deutlich besser an und erfreute sich zahlreicher positiver Kritiken. Das lag zum einen daran, dass man der Story des Originals mit den Originalschauspielern treu sein wollte und gleichzeitig mit einer Gruppe von Jugendlichen eine neue Generation von Geisterjägern etablierte.

Der nächste Film wird laut Sony an „Ghostbusters: Afterlife“ ansetzen und wenigstens die jungen Helden mit „Stranger Things“-Star Finn Wolfhard, Carrie Coon, Mckenna Grace sowie Paul Rudd zurückbringen. Ob auch der eine oder andere Star von damals wieder mit dabei sein wird, ist noch nicht bekannt. Auch über die Story wird noch nichts verraten. Ein Kinostart dürfte ebenso frühestens 2024 erfolgen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x