PLAYCENTRAL GUIDES Hogwarts Legacy

Imperio in Hogwarts Legacy lernen: Im Schatten der Zeit – Lösung

Von Patrik Hasberg - Guide vom 27.02.2023 10:35 Uhr
© Warner Bros. Interactive Entertainment, Inc.

In Hogwarts Legacy könnt ihr alle drei Unverzeihlichen Flüche lernen und somit auch außerhalb der Arenen gegen Feinde einsetzen. In diesem Beitrag haben wir euch bereits erklärt, wie ihr den Cruciatus-Fluch lernt, nun widmen wir uns dem Imperio-Fluch.

Was ist der Imperio-Fluch?

Der Imperius-Fluch, auch Imperio-Fluch genannt, ist einer der drei Unverzeihlichen Flüche aus den Harry Potter-Büchern und zudem einer der mächtigsten Flüche in der magischen Welt. Er erlaubt es dem Anwender, die Kontrolle über den Willen seines Opfers zu übernehmen.

Wenn der Fluch erfolgreich angewendet wird, kann der Anwender das Opfer dazu bringen, alles zu tun, was er will, selbst wenn es gegen die Natur des Opfers ist oder gegen seine eigenen Werte und Überzeugungen verstößt.

Der Imperius-Fluch ist jedoch äußerst schwierig anzuwenden und erfordert eine große Menge an Konzentration und Energie vom Anwender. Darüber hinaus ist es illegal, den Fluch anzuwenden, und es wird mit lebenslanger Haft im Zauberergefängnis Azkaban bestraft.

In „Hogwarts Legacy“ kann der Imperius-Fluch ebenfalls gelernt werden und dient im Kampf gegen Gegner dazu, vorübergehend auf eurer Seite zu kämpfen.

Imperio ist ein äußerst nützlicher Fluch. © Warner Bros. Interactive Entertainment, Inc.

Wie lerne ich Imperio in Hogwarts Legacy?

Alle drei Unverzeihlichen Flüche lernt ihr in „Hogwarts Legacy“ von eurem Mitschüler Sebastian Sallow im Rahmen verschiedener Quests. Den Beginn macht der Cruciatus-Fluch, den ihr ungefähr zur Mitte der Handlung erlernen könnt.

Quests für Unverzeihliche Flüche:

Um auch Imperio freizuschalten, müsst ihr weitere Aufgaben von Sebastian erfüllen (ab Stufe 17). Im Rahmen der Quest Im Schatten der Zeit begebt ihr euch mit eurem Begleiter auf die Suche nach dem Relikt und durchquert dabei die gefährlichen Katakomben von Feldcraft. An einem gewissen Punkt die Mission fragt euch Sebastian, ob er euch Imperio beibringen soll, da er ihn selbst bereits beherrscht.

Ähnlich wie auch bei Crucio könnt ihr nun selbst entscheiden, ob ihr den Fluch wirklich lernen wollt oder nicht. Seid euch aber im Klaren darüber, dass bislang keine Alternative bekannt ist, um Imperio im weiteren Spielverlauft zu lernen. Es scheint nur diese eine Möglichkeit dafür zu geben.

Hier könnt ihr Imperio auswählen und in die Schnellauswahl legen. © Warner Bros. Interactive Entertainment, Inc.

Quest Im Schatten der Zeit lösen

Die eigentliche Quest Im Schatten der Zeit wird euch zwar einige Kämpfe vor die Nase setzen, sonderlich herausfordernd ist diese Aufgabe aber nicht. Folgt den Markierungen im Spiel und hört auf euren Begleiter. Lediglich an zwei Stellen in den Katakomben müsst ihr kleinere Rätsel lösen, die aber recht simpel ausfallen. Wir fassen sie euch im Folgenden kurz zusammen.

Das Knochenrätsel lösen

Im Laufe der Mission gelangt ihr in einen großen kreisrunden Raum mit einem Altar in der Mitte. Darauf befindet sich ein Haufen Knochen. Weitere Knochen sind im gesamten Raum verteilt und lassen sich mit dem Zauber Accio oder Wingardium Leviosa zu der verschlossenen Tür, ebenfalls mit Knochen verziert, bewegen. Hier baut sich nach und nach ein Torbogen aus Knochen auf, wodurch schließlich die Tür geöffnet wird.

Steintüren mit Symbolen öffnen

Etwas später im Questverlauf gilt es eine weitere Tür zu öffnen. Auch in diesem Fall müsst ihr mit Accio und Wingardium Leviosa wieder Knochen finden und diese zusammenführen. Dieses Mal befinden sich die Skelette aber hinter verschlossenen Steintüren versteckt. Oberhalb dieser Steintüren sind insgesamt vier Schalter zu erkennen, die ihr mit Accio aktivieren könnt. Jedem Schalter ist ein eigenes Symbol zugeordnet.

Ihr müsst lediglich die beiden Symbole, die auf den Steintüren zu erkennen sind, in der richtigen Reihenfolge in Form der Schalter betätigen, um diese zu öffnen. Die dritte Barrikade öffnet sich, wenn ihr alle drei Skelette an die richtige Stelle gesetzt habt. Die vierte Steintür könnt ihr optional öffnen, um an die Truhe dahinter zu gelangen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter