PLAYCENTRAL NEWS House of Cards

House of Cards: Schauspieler Reg Cathey ist tot

Von Wladislav Sidorov - News vom 10.02.2018 15:45 Uhr

Mit seiner Paraderolle in House of Cards wurde Reg Cathey weltberühmt. Nun ist der Darsteller im Alter von nur 59 Jahren verstorben. Er erlag seinem Krebsleiden.

Er zauberte in House of Cards die besten „Spareribs der Stadt“ auf den Tisch und wurde so in seiner Rolle als „Freddy Hayes“ weltberühmt: Nun ist Schauspieler Reg Cathey im Alter von nur 59 Jahren verstorben.

Cathey sei am 09. Februar an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben, erklärte sein Management. Er habe in den vergangenen Monaten gegen eine Lungenkrebs-Erkrankung angekämpft.

Von House of Cards zu Fantastic Four

In der Netflix-Serie war Reg Cathey seit der ersten Staffel zu sehen und spielte dort den Besitzer eines Barbecue-Lokals. „Frank Underwood“, verkörpert von Kevin Spacey, erklärte das Restaurant zu einem der Besten der Stadt. Für seine Darstellung wurde Cathey dreimal für den Emmy nominiert, die er 2015 auch gewinnen konnte.

Cathey spielte nicht nur in House of Cards, sondern auch in der Marvel-Neuverfilmung von „Fantastic Four“ mit. Zudem war er Teil von „The Wire“, „The Blacklist“ und zuletzt „Outcast“. Seine letzte Rolle verkörperte er im US-amerikanischen Dramafilm „Tyrel“, das am 20. Januar Premiere feierte.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter