PLAYCENTRAL NEWS God of War Ragnarök

God of War Ragnarok könnte für PS4 und PS5 erscheinen

Von Daniel Busch - News vom 08.01.2021 15:33 Uhr
God of War Kratos World Serpent
© Sony Interactive Entertainment

Seit letztem Jahr wissen wir offiziell, dass Sony Santa Monica an einem neuen God of War-Teil arbeitet, der schon in diesem Jahr erscheinen soll. Das Kratos-Abenteuer wird wohl den Beinamen Ragnarok tragen und ist für PS5 bestätigt. Sehen alle PS4-Spieler aber in die Röhre?

God of War Ragnarok könnte nicht nur für PS5 kommen

Nein, meint Serienschöpfer David Jaffe. Der Director des allerersten „God of War“-Spiels ist sich sicher: „Ragnarok“ erscheint für PS4 und PS5.

Das würde zur Cross-Gen-Strategie passen, die Sony momentan fährt. Die meisten großen PS5-Titel aus dem Hause Sony erscheinen nämlich nicht exklusiv für die Next-Gen-Konsole, sondern bekommen noch eine PS4-Version spendiert.

So verhält es sich mit dem kürzlich veröffentlichten Spider-Man: Miles Morales und mit dem angekündigten Horizon Forbidden West.

Das ist nicht das erste Mal, dass über eine PS4-Version von „God of War: Ragnarok“ gesprochen wird: Vor rund zwei Monaten berichteten wir über eine Aussage von PlayStation-Chef Jim Ryan, die für Gerüchte über einen Cross-Gen-Release vom neuen „God of War“ sorgte.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Warum ein PS4-Release klug für Sony wäre

Die Basis der PlayStation 4-Spieler ist sehr groß, rund 113 Millionen PS4-Konsolen wurden verkauft. Die PS5 dagegen hat mit extremen Lieferengpässen. Dahingehend wäre es für Sony finanziell gesehen ein kluger Schachzug, die eigenen Titel einer möglichst großen Spielerschaft zugänglich zu machen.

Kann man der Aussage von David Jaffe Glauben schenken?

David Jaffe ist schon seit Jahren nicht mehr an der „God of War“-Reihe beteiligt oder bei Sony Santa Monica tätig. Aktuell verantwortet Cory Barlog die Abenteuer des beliebten Kriegsgottes. Daher ist die Aussage von Jaffe eher als Mutmaßung einzustufen. Über handfeste, interne Informationen aus der Entwicklung dürfte er wohl nicht verfügen.

Es ist davon auszugehen, dass sich Jaffe mit seiner Aussage eher auf Sonys Strategie bezieht, die PS4-Spieler noch ausreichend zu bedienen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter