PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Screenshots und Details zur PlayStation 4-Version

Von Christian Liebert - News vom 12.02.2014 09:00 Uhr

Wir haben Square Enix in Hamburg auf einem Media Event zur kommenden PlayStation 4-Version von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn besucht und etliche Details zur Next-Gen-Umsetzung des erfolgreichen MMOPRGs erhalten.

Am 14. April 2014 erscheint die PlayStation 4-Version von Final Fanatsy XIV: A Realm Reborn. Eine magische Zahl, wie Produzent Naoki Yoshida meint. Immerhin hätte man so dreimal die 14. Ob das auch ein Garant für Erfolg ist? Über zu wenig Spieler kann sich das MMO zumindest nicht beschweren, wenn man sich die jüngst veröffentlichten Zahlen anschaut. Mit der PS4-Umsetzung möchte Square Enix nun auch auf der Konsole HD-Grafik in 1080p bieten. Wir waren auf dem Media Event in Hamburg und haben uns die neue Version genauer angeschaut, die weit mehr als eine Portierung ist.

Für die PlayStation 4-Version wurde die PC-Variante von FFXIV als Basis genommen, damit man von vornherein eine bessere Grafik erzielt. Diese kommt zwar nicht ganz an die des Rechenknechts heran, sieht aber deutlich besser als auf der PS3 aus und wird über die Zeit auch noch verbessert. Das MMO läuft auf der Konsole mit durchschnittlich etwa 45 Bildern-pro-Sekunde, bei voller HD-Auflösung. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Performance, so viele Spieler wie möglich in der Umgebung anzuzeigen.

Vom 22.02 bis zum 03.03 wird eine Open Beta stattfinden, an der alle Besitzer einer PlayStation 4 teilnehmen dürfen. Dabei werden keine bestehenden Charaktere für die Testphase übernommen. Erst in der Beta vom 04.04 bis zum 07.04 könnt ihr mit euren alten Chars einloggen, ebenso wie nach dem Release der PS4-Version. Diese ist übrigens für alle PS3-Spieler kostenlos, wenn sie bis zum Ende des Jahres Final Fantasy XIV für die PlayStation 3 erwerben und registrieren. Ebenso werden bestehende Charaktere von der PC-Version übernommen.

Wenn ihr euch die PlayStation 4-Version vorbestellt, dürft ihr schon ab dem 11.04 mit dem Frühstart beginnen. Dabei wird die Standard-Box 34,99 Euro kosten, während die Collectors Edition mit 69,99 Euro auf die Brieftasche klopft.

 

 

Die Boni der Collectors Edition:

 

– Exklusive Boxverpackung

– Artwork-Buch:  The Art of Eorzea :A Realm Reimagined

– FINAL FANTASY XIV: Die siebte Ära des Lichts – Disc mit speziellem Filmmaterial -The Waning of the Sixth Sun – ("Das Verglühen der Sechsten Sonne")

– In-Game-Gegenstände: Chocomoppel als Reittier / Coeurl als Reittier / Chocobo-Harnisch im Behemoth-Stil / Mogry-Stofftier als Begleiter / Baby-Behemoth / Lichtkrieger-Helm

– Spezial-Soundtrack : The Sounds of Eorzea

– Artwork-Kartendeck

– Sicherheitszeichen

Ein weiterer Vorteil der PS4-Fassung ist das Remote-Play mit der PS Vita, bei der ihr euren Bildschirminhalt mit einer minimalen Verzögerung von 0,2 Sekunden auf die PlayStation Vita übertragen und von dort aus spielen könnt. Es gibt auch keine Einschränkungen, wenn ihr mit dem Handheld spielt. Das UI wurde extra dafür angepasst. Auch das Zocken via Tastatur und Maus ist möglich, wenn ihr diese an die PlayStation 4 anschließt. Ebenso ist das Touchpad des PS4-Controllers mit in das Spiel implementiert und kann als Mausersatz genutzt werden.

Weiterhin müsst ihr, wie auf der PS3 und auf dem PC, monatliche Gebühren bezahlen. Dafür fallen für das Spielen von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn keine Extrakosten für PS Plus an. Das MMORPG kann auch ohne Onlinedienst von Sony gespielt werden.

Alle Screenshots zur PlayStation 4-Version von Final Fantasy XIV findet ihr in unserer Galerie

 

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PC, PS4, PS3
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage
The Witcher-Serie mit Henry Cavill verliert neuen Hexer für Staffel 2 PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 bei MediaMarkt PS5 vorbestellen bei MediaMarkt, neues Kontingent jetzt erhältlich! PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS