PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy VII Remake: Drei vollwertige Spiele mit hoher Laufzeit?

Von Ben Brüninghaus - News vom 08.04.2016 06:00 Uhr
© Square Enix

Via NeoGaf kam nunmehr die Neben-Informationen, dass Final Fantasy VII in drei vollwertigen Episoden veröffentlicht werden könnte, die allesamt eine Spielzeit von rund 30 Stunden mit sich bringen. 

Die aktuelle Gameinformer birgt einen umfangreichen Bericht über das vergangene Final Fantasy XV-Event Uncovered, welches eine Vielzahl von Neuigkeiten zum anstehenden RPG aus dem Hause Square Enix bereithielt. 

Völlig unscheinbar verloren die Entwickler zudem ein paar Worte über das Final Fantasy VII-Remake, das während der letzten E3 angekündigt wurde. So soll die Geschichte offenbar in drei vollwertigen Spielen erscheinen, wie es beispielsweise bei Final Fantasy XIII der Fall war. Zu dem Umfang gaben sie an, dass jedes dieser Episoden eine ungefähre Spielzeit von rund 30 Stunden erhält. 

Weiter sprachen sie sich zum Inhalt aus, der laut Aussagen wohl Änderungen bereithält. Das bedeutet, dass die Inhalte im Groben dieselben sein werden, an diversen Stellen jedoch Abweichungen auftreten können. Die Verantwortlichen Kitase, Nomura und Nojima, welche bereits am Original zu Final Fantasy VII mitwirkten, geben zu verstehen, dass sie sich die Freiheit erlauben, verschiedene Aspekte zu implementieren oder zu ändern. Das Resultat soll die Fangemeinde zufriedenstellen. 

Die letzte Aussage betrifft die Entwicklungszeit des Spiels. Dieses soll einen kürzeren Entwicklungszyklus bekommen als das parallel in Entwicklung befindliche Final Fantasy XV. 

Final Fantasy Uncovered, die lange Final Fantasy-Nacht

Square Enix hielt am 30. März die lange Final Fantasy-Nacht ab, in der sie einiges zu Final Fantasy XV preisgaben. Das Franchise erhält eine Animated Series ‚Brotherhood‘, einen CG-Film ‚Kingsglaive‘, eine neue kostenlose Demo und schlussendlich das Release-Date

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter