PLAYCENTRAL NEWS EVE Online

EVE Online: Größtes Update des Jahres veröffentlicht – Rhea geht live

Von Pierre Magel - News vom 10.12.2014 07:15 Uhr

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss – so auch im Sci-Fi-MMO EVE Online. Dort ist vor kurzer Zeit das Update Rhea erschienen, welches im Umfang den meisten Content im Jahre 2014 zu bieten hat. Neben neuen Schiffen gibt es eine detailiertere Ansicht der Raumgleiter und zahlreiche neue Gebiete, die entdeckt werden wollen.

Das Update namens Rhea ist offiziell für EVE Online erschienen. Neben über 100 neuen Wurmloch-Systemen und zwei neuen Schiffen, ist vor allem die überarbeitete Grafik des Weltraum-MMOs ein Highlight im jüngsten Patch. Ab sofort bietet EVE Online physikbasiertes Rendering, welches besonders die Darstellung der Raumgleiter ungleich schöner gestalten wird. Auch die Sternenkarte hat eine Überarbeitung erhalten – sie bietet nun neue Features und hat einen frischen Anstrich erhalten. Die Runde der optischen Verbesserungen wird durch das neue UI komplettiert, denn das Benutzerinterface wurde durch neue Icons und ein "episches Sci-Fi-Feeling" modernisiert.

Mit Rhea dürfen sich die Spieler auf viele neue Gebiete freuen, die unter anderem Teil eines Rätsels sind und so für mehr Spannung während den Entdeckungstouren sorgen sollen. Wer sich beim Entdecken unsicher fühlt oder generell ein neuer Teil der EVE-Community ist, der kann dank Rhea in Zukunft beruhigter spielen – der Skillpunktverlust nach einem Tod wurde komplett aus dem Spiel entfernt. Alle Informationen zu den Wurmlöchern, den zwei neuen Schiffstypen und allen Überarbeitungen im Sci-Fi-MMO findet ihr auf der offiziellen Seite zum Update. Untenstehend findet ihr den Trailer zu Rhea, der in einer guten Minute alle Highlights zusammenfasst. Viel Spaß!

KOMMENTARE

News & Videos zu EVE Online

EVE Online: Künstliche Intelligenz des Spiels wird deutlich verbessert EVE Online: Rekordschlacht der Superlative – gewaltige Zitadelle zerstört EVE Online: Sci-Fi-MMO verbessert weiterhin den Einstieg ins Spiel EVE Online: Überlegt CCP? Ernsthafte Angebote zum Kauf des Entwicklerstudios EVE Online: Umstellung auf quasi Free2Play bringt stark erhöhte Spielerzahlen EVE Online: Riesiger Schritt zu Free2Play steht an – Entwickler bitten um Geduld
EVE Online MMORPG PC
PUBLISHER CCP
ENTWICKLER CCP
KAUFEN
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Deadpool-Skin für Fortnite gesichtet: wie schaltet man ihn frei? Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS