PLAYCENTRAL REVIEWS The Division 2

The Division Heartland: Division 2-Nachfolger wird gratis, anmelden könnt ihr euch jetzt!

Von Mathias Dietrich - Review vom 07.05.2021 08:05 Uhr
The Division 2 Heartland
©Ubisoft/PlayCentral Bildmontage

Ubisoft hat einen Nachfolger zu Tom Clancy’s The Division 2 aus dem Jahr 2016 angekündigt. Das wird jedoch nicht „The Division 3“, sondern ein Free2Play-Shooter namens „The Division Heartland“. Und ihr könnt euch bereits jetzt für die Beta registrieren!

Worum dreht sich The Division Heartland?

Details zu dem kommenden Shooter gibt es bisher nur wenige. Das Team erklärt derzeit nur, dass es sich um einen Stand-Alone-Titel mit einem eigenen Setting sowie eigener Sichtweise auf das Universum von „The Division“ handeln wird. Dabei betonen sie, dass zum Spielen kein Wissen aus den bisherigen Serienteilen notwendig sein wird.

Wann erscheint es? Wie Ubisoft mitteilt, soll „The Division Heartland“ bis spätestens 2022 für PC, die Playstation 4, Xbox One, PS5 und Xbox Series X/S sowie Streaming-Diensten erscheinen. Einen exakten Termin geben sie allerdings noch nicht an.

So seid ihr von Anfang an dabei: Obwohl bisher noch nicht einmal eindeutig klar ist, was uns in „The Division Heartland“ erwarten wird, könnt ihr euch dennoch bereits für die Testphase anmelden. Dafür müsst ihr euch nur auf der offiziellen Webseite des Entwicklers mit eurem Ubisoft-Account einloggen.

Enden damit die Arbeiten an The Division 2?

In der Ankündigung erklärt das Entwicklerstudio direkt, dass „Division Heartland“ parallel zu „The Division 2“ existieren wird. Immerhin kündigte Ubisoft erst 2021 zusätzliche Inhalte für den zweiten Teil der Shooter-Reihe an. Neben einem komplett neuen Spielmodus sind hier zudem weitere Wege geplant, euren eigenen Agenten zu verbessern.

Bis die Inhalte erscheinen, wird das Team die bisherigen Seasons von Division 2 wiederholen. Wer die Belohnungen aus den Anfängen von Division 2 verpasst hat, bekommt damit also die Chance, sie jetzt noch zu verdienen.

The Division 2
© Ubisoft

Kommt noch mehr zu Division?

Fans der Reihe können sich bis 2022 auf sehr viel Nachschub freuen, denn es sind einige Ableger in Planung:

  • Mobile-Spiel geplant: Abseits von Heartland selbst plant Ubisoft zudem noch ein weiteres Spiel im „Division“-Universum. Das wird jedoch nicht für den PC oder Heimkonsolen entwickelt, sondern für Smartphones. Auch zum Gameplay von diesem Projekt gibt es derzeit allerdings noch keine Informationen.
  • Netflix-Serie in Produktion: Abseits von den Spielen wird seit geraumer Zeit auch an einem Netflix-Film rund um die Agenten gearbeitet. Der wird die Prämisse des ersten Teils der Shooter-Reihe nutzen. Unbekannt ist hingegen, wie genau er sich an den konkreten Ablauf der Story halten wird.
  • Roman in Planung: Zu guter Letzt wird es noch einen Roman geben, der die Geschichte nach dem Ende von „The Division 2“ erzählen wird. Die Handlung soll zeigen, wie der Virus die verschiedenen Gebiete der USA beeinflusst und wie die Agenten kämpfen, um Nachschubrouten zu sichern.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Studierter Japanologe, der sich vehement weigerte wie alle anderen Taxifahrer zu werden und stattdessen lieber über Videospiele schreibt. Seine Lieblingsspiele glänzen auf Toplisten durch Abwesenheit und haben meist komische Namen, die hierzulande niemand aussprechen kann.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Division 2 Open-World-Shooter Xbox One
PUBLISHER Ubisoft
KAUFEN
Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter