PLAYCENTRAL NEWS Herr der Ringe

Die Ringe der Macht: Wer ist Isildur?

Von David Molke - News vom 13.09.2022 15:55 Uhr
Isildur in Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht.
© Amazon

In Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht spielt natürlich auch Isildur eine Rolle. Falls ihr euch jetzt fragt, wer das eigentlich ist und was es mit der Figur auf sich hat, seid ihr hier genau richtig. Er wird auf jeden Fall noch sehr wichtig im Kampf gegen Sauron.

Wer ist Isildur in Herr der Ringe: Die Ringe der Macht?

Darum geht’s: In der dritten Folge von Amazons neuer „Herr der Ringe“-Serie „Die Ringe der Macht“ sehen wir zum ersten Mal Isildur (Maxim Baldry). Falls es da jetzt schon bei euch klingelt und euch der Name bekannt vorkommt, hat das einen guten Grund.

Isildur wird noch sehr wichtig: Ihr kennt Isildur womöglich aus dem Prolog der „Herr der Ringe“-Filmtrilogie (oder natürlich aus den Tolkien-Büchern „Das Silmarillion“ oder „Nachrichten aus Mittelerde“).

Dort wird nämlich schon die Zukunft von Isildur prophezeit – beziehungsweise aus der Sicht der Filme die Vergangenheit. Wollt ihr keinerlei Spoiler für die Handlung der „Herr der Ringe“-Serie „Die Ringe der Macht“, lest an dieser Stelle nicht weiter.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Isildur schlägt Saurons Finger ab: Isildur wird später nämlich gegen Sauron in den Kampf ziehen. Dabei gelingt es ihm, den Finger Saurons abzuschlagen, an dem der dunkle Herrscher den einen Ring (ja, den!) trägt.

Isildur kann der Macht nicht widerstehen: Isildur nimmt daraufhin den Ring an sich. Aber er schafft es nicht, sich dem Einfluss des Rings zu widersetzen und wird von dessen finsterer Macht korrumpiert.

Letzten Endes stirbt Isildur bei einem Überfall durch Orks. Dabei soll der eine Ring verloren gegangen sein. Er galt danach sehr lange als verschollen. Allerdings wissen wir natürlich alle, wie die Geschichte des Rings daraufhin weitergegangen ist.

So sieht Isildur im Prolog der „Herr der Ringe“-Filme aus © Warner Bros. Pictures

Bis dahin dauert es aber noch: In der dritten Folge von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ lernen wir einen verhältnismäßig jungen Isildur kennen. Bevor er den Ring der Macht an sich nimmt, passiert noch einiges.

Isildur ist nämlich nicht nur der Sohn von Elendil und Bruder von Anárion sowie Eärien, sondern auch ein Dúnedain und einer der wenigen, die den Untergang von Númenor überleben. Er floh nach Mittelerde und gründete unter anderem das Reich Gondor.

Isildur ist auch dafür verantwortlich, dass in der Stadt Minas Ithil der Samen Nimloths eingepflanzt wurde, aus dem später der Weiße Baum gewachsen ist. Davon konnte immerhin eine Frucht gerettet werden, als Isildur erneut fliehen musste, da Sauron die Stadt angriff.

Das letzte Bündnis: Auf Isildurs Konto geht auch das große letzte Bündnis zwischen Elben und Menschen, die sich zusammengetan haben, um gegen Sauron zu bestehen. Nach dem Tod von Elendil und Anárion wurde Isildur letztlich sogar König von Gondor und Arnor.

Wie gefällt euch der neue Isildur in der Herr der Ringe-Serie? Schreibt es uns in die Kommentare.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter